Nach oben

Frage beantwortet

Sparpreis Ticket mit Zugbindung von Salzburg nach Paris am 15.03.2020

Ich habe ein Super-Sparpreis Ticket für 15.03.2020, 09:15 Uhr 2 Personen, 1. Klasse, von Salzburg. Bei der heutigen Verbindungsabfrage besteht diese Verbindung nicht mehr, sondern wird mir eine Verbindung ab Salzburg 08:15 Uhr angezeigt, allerdings, die letzte Teilstrecke mit einem TGV anstatt eines ICE.
Welche Verbindung kann ich nun nützen?

Heinrich10
Heinrich10

Heinrich10

Ebene
0
34 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo.
IC2068 hat leicht geänderte Fahrzeiten und fährt wenige Minuten später
https://reiseauskunft.bahn.de/bin/trainsearch.exe/dn?ld=4...;

ICE 9572 fährt auch (ein wenig) anders (ca. 45 min früher):
https://reiseauskunft.bahn.de/bin/trainsearch.exe/dn?ld=4...;

Grund für die Veränderungen sind Weichenarbeiten in Zuffenhausen.
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/fernverkehr/ICE_TG...

Das heißt Sie fahren entweder eine Stunde früher ab Salzburg um in Stuttgart den ICE zu bekommen oder Sie buchen um.
Die Zugbindung ist in Ihrem Fall aufgehoben, so dass Sioe bei früherer Abfahrt nichts machen müssen solange Sie den ICE in Stuttgart bekommen. Den zusätzlichen Umstieg in Karlsruhe brauchen Sie dann auch nicht sondern können direkt in Stuttgart in den ICE 9572 einsteigen.
(Ihr Platz ist dann aber erst ab Karlsruhe reserviert).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,
in den meisten Fällen ist es so, dass die gebuchte Verbindung noch existiert und nur aufgrund der Einstellungen nicht gefunden wird.
Eine Möglichkeit ist, dass ein Zug nicht angezeigt wird, da er (angeblich) überbucht ist. -->M.e. ein seh lästiges Übel, da man mit Reservierung ja trotzdem seinen Zug nutzen möchte. [Das ist aber für eine Verbindung die mehr als 48h in der Zukunft liegt sehr unüblich]
Eine weitere Möglichkeit ist, dass man sich nur bestimmte Züge oder Verbindungen anzeigen lässt. Gerade der Sparpreisfinder berücksichtigt auch Verbindungen die bei Auswahl der option "nur schnelle Verbindungen" nicht gefunden werden.

Wenn Sie ein "Online-Ticket" haben, dann prüfen Sie doch am besten Ihre Verbindung in der App - oder Sie geben uns hier Ihre Züge und Umstiegsbahnhöfe an, dann können wir dies für Sie prüfen. Sollte tatsächlich die Verbindung so nicht mehr fahren können Sie jede andere Verbindung nutzen. Da aber in Frankreich eine Reservierungspflicht herrscht müssen Sie die Reservierung dann (über den Onlineservice / im Reisezentrum) umbuchen lassen.

Heinrich10
Heinrich10

Heinrich10

Ebene
0
34 / 100
Punkte

Also, diese Verbindung habe ich gebucht:
Salzburg Hbf 15.03. ab 09:15 München Hbf Gl.5-10 15.03. an 11:06 11
M 79020

München Hbf 15.03. ab 11:28 14 Stuttgart Hbf 15.03. an 13:45 10
ICE 518,

Stuttgart Hbf 15.03. ab 13:58 11 Karlsruhe Hbf 15.03. an 14:53 9
IC 2068,

Karlsruhe Hbf 15.03. ab 15:32 6 Paris Est 15.03. an 18:05

@einVielfahrer

„Eine Möglichkeit ist, dass ein Zug nicht angezeigt wird, da er (angeblich) überbucht ist.“
-> Das ist nicht richtig. Züge die fahren werden in der Verbindungsauskunft auch angezeigt. Egal ob überbucht oder nicht. Genau weil die Verbindungssuche auch eine Fahrplanauskunft ist. Da man kurz vor der Fahrt seine Verbindung überprüfen soll, werden auch alle Züge angezeigt.

Wenn Züge „überbucht“ sind, steht dahinter nur „Preisauskunft nicht möglich“ und sie können nicht gebucht werden. Man findet sie aber trotzdem.

„in den meisten Fällen ist es so, dass die gebuchte Verbindung noch existiert und nur aufgrund der Einstellungen nicht gefunden wird.“
-> Nicht wirklich. Es gibt Fälle, wo Verbindungen nicht mehr angezeigt werden. In den meisten Fällen existieren dann die Verbindungen so nicht mehr.
Aber es kommt auch vor, das eine existierende Verbindung wegen der Einstellungen nicht angezeigt wird. Manchmal wird eine Verbindung auch nicht mehr angezeigt, weil es inzwischen eine günstigere Verbindung gibt.

@all

Auf jeden Fall ist es aber hilfreich die einzelnen Züge der Verbindung zu überprüfen, ob diese noch unverändert fahren.

Fahren die Züge nicht mehr so, dann ist die Zugbindung aufgehoben. Da es sich aber um Züge mit Reservierungspflicht handelt, ist eine Umbuchung erforderlich. Das kann am besten in einem Reisezentrum erfolgen, geht aber auch telefonisch.

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo.
IC2068 hat leicht geänderte Fahrzeiten und fährt wenige Minuten später
https://reiseauskunft.bahn.de/bin/trainsearch.exe/dn?ld=4...;

ICE 9572 fährt auch (ein wenig) anders (ca. 45 min früher):
https://reiseauskunft.bahn.de/bin/trainsearch.exe/dn?ld=4...;

Grund für die Veränderungen sind Weichenarbeiten in Zuffenhausen.
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/fernverkehr/ICE_TG...

Das heißt Sie fahren entweder eine Stunde früher ab Salzburg um in Stuttgart den ICE zu bekommen oder Sie buchen um.
Die Zugbindung ist in Ihrem Fall aufgehoben, so dass Sioe bei früherer Abfahrt nichts machen müssen solange Sie den ICE in Stuttgart bekommen. Den zusätzlichen Umstieg in Karlsruhe brauchen Sie dann auch nicht sondern können direkt in Stuttgart in den ICE 9572 einsteigen.
(Ihr Platz ist dann aber erst ab Karlsruhe reserviert).

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Joeopitz: wir haben beide Recht: Unter Bahn.de werden überbuchte Züge angezeigt. im Navigator tatsächlich nicht! (Was mich schon mehrfach echt genervt hat!)

Heinrich10
Heinrich10

Heinrich10

Ebene
0
34 / 100
Punkte

Vielen Dank für Ihre hilfreichen Antworten!

Heinrich10
Heinrich10

Heinrich10

Ebene
0
34 / 100
Punkte

Ich habe nun mit dem Kundenservice per email Kontakt aufgenommen, welche mir bestätigt haben, dass ich auch stornieren kann (aufgrund der verspäteten Ankunft mehr als 20 Minuten).

Meine Frage ist nun, wo ich diese Stornierung durchführen kann?