Nach oben

Frage beantwortet

Aufhebung der Zugbindung von Bielefeld nach Hamburg am 5 + 6. Februar

Hallo
ich fahre am 5.2 nach Hamburg und am 6.2 zurück.
Meine Fahrt geht von Bielefeld über Hannover nach Hamburg.
Nun habe ich diese Verkehrsmeldung gefunden die auch meine Züge betrifft. ICE 545/555 (Köln - Berlin und ICE 846/856 Berlin-Köln)
Bedeutet das jetzt, dass auch für meine Karte (Supersparpreis) die Zugbindung aufgehoben ist, und was muss ich ggf, noch veranlassen? Brauche ich eine Stempel oder ähnliches?

Verkehrsmeldung: Mehr Zeit einplanen zwischen Berlin und Hannover: Bauarbeiten vom 24. Januar bis 14. Februar
Austausch der Schienen auf 20 Kilometern • Zugbindung für bereits gekaufte Fahrkarten entfällt Für zuggebundene Fahrkarten, die vor dem 7. Januar gekauft wurden, entfällt die Zugbindung. Alternativ können diese Fahrkarten kostenfrei storniert werden.
Betroffen sind folgende Verbindungen:
Berlin–Wolfsburg–Hannover–Hamm–Köln/Düsseldorf

Mudhini
Mudhini

Mudhini

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sollte die Verbindung nicht mehr so bestehen, wie Sie sie gebucht haben, ist die Zugbindung aufgehoben und sie dürfen an dem Tag eine beliebige andere Verbindung zum Ziel nehmen. Einen Stempel können Sie sich am Schalter holen, nötig ist das aber nicht? Insofern müssen sie auch nichts besonderes tun.

Einzig wenn Sie eine Reservierung haben, müssen Sie diese ggfs auf die neue Verbindung umbuchen.

Falls sie das Ticket erst nach der Fahrplanänderung gekauft haben (also gemäß des von ihnen gebrachten Zitats gilt das wohl für Tickets die nach dem 7. Januar gekauft wurden), die längere Fahrzeit also schon berücksichtigt sein sollte, bleibt es allerdings bei der Zugbindung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Mudhini,

die Bauarbeiten mussten kurzfristig anberaumt werden. Daher wurden bereits Fahrkarten mit Verbindungen verkauft die nunmehr nicht mehr existieren.

Wenn Sie davon betroffen sind gilt die Zugbindung als aufgehoben. Sind die Bauarbeiten jedoch bereits in den vorliegenden und auf der Fahrkarte aufgedruckten Fahrplan eingearbeitet so bleibt die Zugbindung selbstverständlich weiterhin bestehen.

Gruß, Tino!

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sollte die Verbindung nicht mehr so bestehen, wie Sie sie gebucht haben, ist die Zugbindung aufgehoben und sie dürfen an dem Tag eine beliebige andere Verbindung zum Ziel nehmen. Einen Stempel können Sie sich am Schalter holen, nötig ist das aber nicht? Insofern müssen sie auch nichts besonderes tun.

Einzig wenn Sie eine Reservierung haben, müssen Sie diese ggfs auf die neue Verbindung umbuchen.

Falls sie das Ticket erst nach der Fahrplanänderung gekauft haben (also gemäß des von ihnen gebrachten Zitats gilt das wohl für Tickets die nach dem 7. Januar gekauft wurden), die längere Fahrzeit also schon berücksichtigt sein sollte, bleibt es allerdings bei der Zugbindung.