Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Monatskarte ?

Guten Tag und zwar wollte ich wissen das meine Freundin ab April in Ravensburg studiert und ich als Azubi in Ulm arbeite es eine billigere Variante als die Monatskarte für 249 gibt?

Antworten

bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2055 / 5000
Punkte

Mit der 249€ Monatskarte meinen Sie die Streckenzeitkarte Ravensburg-Ulm?

Die Strecken Ravensburg-Ulm liegt in zwei Verkehrsverbünden: bodo und DING:
https://www.ding.eu/de/service/karten-und-plaene/
https://www.bodo.de/fahrinfo/linien-fahrplaene.html

Sie benötigen zwei verschiedene Karten. Da müssen Sie dann aber für sich selbst herausfinden, was am günstigsten ist. Als Azubi bekommen sie höchstwahrscheinlich spezielle Angebote, die sie auf den Websites finden werden.

Zum Schluss schauen Sie auch, ob es im Aboplus in Kombination nicht möglicherweise noch günstiger ist.
https://www.bahn.de/p/view/angebot/pendler/verkehrsverbue...

Ich empfehle aber trotzdem den Gang ins Reisezentrum.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, gibt es.

Schülermonatskarte Ulm-Aulendorf zum DING-Tarif = 169,60€
Schülermonatskarte Aulendorf-Ravensburg zum bodo-Tarif = 77,00€
Summe: 246,60€
Dafür bekommen Sie aber viel mehr Leisung als bei einer DB-Monatskarte Ulm-Ravensburg.
Die DB-Monatskarte kostet im Einzelkauf übrigens 269,90€ (Schülertarif). Auf 246,90€ kommt man nur, wenn man ein 12-Monatsabo abschließt.

Monatskarten lohnen sich aber nur, wenn man wirklich mehrmals pro Woche fährt.
Wenn Sie eine BahncardC50 kaufen, dann kostet ein Einzelticket Ulm-Ravensburg nur noch 6,55€ (one way).
Man muss also 18x pro Monat hin und 18x pro Monat zurück fahren - sonst ist Bahncard50 plus Einzeltickets günstiger als eine Monatskarte.

bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2055 / 5000
Punkte

Nehmen Sie sich kabos Vorschlag zu Herzen!
Die MyBahncard 50 kostet dank der MwSt.-Senkung derzeit nur noch 61,90€ jährlich.

Mit dieser bekommen Sie aber auch noch Rabatt, wenn es mal woanders hin geht.

Selbst wenn Sie immer Mo.-Fr. täglich unterwegs wären, dann sind das pro Monat durchschnittlich nur 21,75 Hin- und Rückfahrten und hier sind freie Tage, Urlaubs- oder Krankentage noch gar nicht rausgerechnet. Das ergäbe im Durchschnitt pro Monat 285€, d.h. sie hätten im worst case 38€ (15%) zu viel bezahlt.

Die Einzelfahrkarten zwischen Ravensburg und Ulm sind solche des neuen Landestarifs.
https://www.bwegt.de/bwtarif/

Diese sind nicht nur besonders günstig, sondern damit können sie in den Waben von Start- und Zielbahnhof auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln an-, bzw. weiterreisen, ohne zusätzliche Verbundtickets lösen zu müssen.

Und obendrauf gibt es bei jeder Einzelfahrt auch noch 7 Bahnbonuspunkte, d.h. sie hätten im oben beschriebenen Fall noch 305 Bahnbonuspunkte pro Monat, d.h. 3660 im Jahr. Was Sie damit machen können finden Sie hier:
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahncomfort/bahncomfo...
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahnbonus_p...