Nach oben

Frage beantwortet

7 Erwachsene, davon 1 Behinderter mit B + 2 Enkelkinder?

Von München nach Salzburg - 1 Behindert (100% mit Begleitperson) Enkelkinder 3 und 8 Jahre alt.

Reicht da ein 5er Bayernticket?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, reicht nicht aus.

Die Kinder können nur bei Bayerntickets für 1 oder 2 Personen kostenfrei mitfahren. Damit haben Sie rechnerisch 9 Personen.

Davon fällt die Begleitperson aus der Zählung raus, falls eine Wertmarke für die kostenfrei Nutzung von Nahverkehrszügen vorhanden ist auch die Person mit Behinderung.

Das dreijährige Kind wird ebenfalls nicht mitgezählt, Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos.

Bleiben 6 - 7 Personen übrig, zu viel für ein 5er Ticket.

Idealerweise nehmen Sie nun das ältere Enkelkind auf ein Bayernticket für zwei Personen, damit haben Sie dann ein Kinder und zwei Erwachsene auf Ticket 1.

Auf Ticket 2 kommen die 3-4 restlichen Personen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, das reicht nicht.

Wenn der Schwerbehinderte selbst ein Beiblatt mit Wertmarke hat, wären es immer noch 5 zahlungspflichtige Erwachsene. Und bei 5 Erwachsenen können keine zusätzlichen Kinder mitgenommen werden. (Das dreijährige Kind ist sowieso gratis, aber das 8 jährige Kind bleibt übrig).

Wenn der Schwerbehinderte selbst kein Beiblatt hat, dann ist er selbst auch zahlungspflichtig (nur die Begleitperson ist gratis) - dann wären es 6 Erwachsene - zu viel für ein Bayernticket.

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, reicht nicht aus.

Die Kinder können nur bei Bayerntickets für 1 oder 2 Personen kostenfrei mitfahren. Damit haben Sie rechnerisch 9 Personen.

Davon fällt die Begleitperson aus der Zählung raus, falls eine Wertmarke für die kostenfrei Nutzung von Nahverkehrszügen vorhanden ist auch die Person mit Behinderung.

Das dreijährige Kind wird ebenfalls nicht mitgezählt, Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos.

Bleiben 6 - 7 Personen übrig, zu viel für ein 5er Ticket.

Idealerweise nehmen Sie nun das ältere Enkelkind auf ein Bayernticket für zwei Personen, damit haben Sie dann ein Kinder und zwei Erwachsene auf Ticket 1.

Auf Ticket 2 kommen die 3-4 restlichen Personen.

Hallo Miramare1,

kabo und Braunschweiger haben Ihre Frage sehr ausführlich und richtig beantwortet. Sie benötigen zur Fahrt zwei Bayern-Tickets. /ka