Nach oben

Frage beantwortet

ICE Fahrtzeit Mannheim - Stuttgart

Guten Tag,
weshalb sind die Fahrtzeiten so unterschiedlich lang?

Beispiel:
ICE 513 09:31 - Fahrtzeit 37 Minuten
ICE 913 08:42 - Fahrtzeit 42 Minuten

Beide sind ohne zwischenhalt unterwegs.

FotoArt
FotoArt

FotoArt

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo FotoArt,

eine Verbindung von A nach B sollte nach logischer Hinsicht immer in der gleichen Zeit zurückgelegt werden. Soviel zur Theorie.

Die Praxis sieht jedoch anders aus. Denn hier spielt der Faktor Streckenauslastung eine gravierende Rolle. So werden von der DB Netz AG unterschiedliche Trassen vergeben und auch von der DB Fernverkehr AG verschiedene Trassen eingekauft. So gibt es sogenannte Express- oder auch Economytrassen. Bedeutet dass z. Bps. bei der langsameren Fahrt (ICE 913) auf freier Strecke eine Überholung stattfindet. Dann wird der ICE „auf die Seite“ genommen und durch einen anderen Zug überholt. Meistens sind dies dann Standardtrassen die zu jeder Stunde verkehren. Der ICE 913 z. Bsp. ist ein zusätzlicher Zug in keiner festen Zeitlage und muss sich daher die Strecke und Fahrplanlage mit anderen Zügen teilen.

Während beim ICE 513 der Nahverkehr auf den Fernverkehr abgestimmt wird, kommt es beim ICE 913 durchaus vor dass sich der Fernverkehr dem Nahverkehr unterordnen muss.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo FotoArt,

eine Verbindung von A nach B sollte nach logischer Hinsicht immer in der gleichen Zeit zurückgelegt werden. Soviel zur Theorie.

Die Praxis sieht jedoch anders aus. Denn hier spielt der Faktor Streckenauslastung eine gravierende Rolle. So werden von der DB Netz AG unterschiedliche Trassen vergeben und auch von der DB Fernverkehr AG verschiedene Trassen eingekauft. So gibt es sogenannte Express- oder auch Economytrassen. Bedeutet dass z. Bps. bei der langsameren Fahrt (ICE 913) auf freier Strecke eine Überholung stattfindet. Dann wird der ICE „auf die Seite“ genommen und durch einen anderen Zug überholt. Meistens sind dies dann Standardtrassen die zu jeder Stunde verkehren. Der ICE 913 z. Bsp. ist ein zusätzlicher Zug in keiner festen Zeitlage und muss sich daher die Strecke und Fahrplanlage mit anderen Zügen teilen.

Während beim ICE 513 der Nahverkehr auf den Fernverkehr abgestimmt wird, kommt es beim ICE 913 durchaus vor dass sich der Fernverkehr dem Nahverkehr unterordnen muss.

Gruß, Tino!