Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zubringer inklusive bei SuperSparPreis Eu ?

Ich habe ein Ticket: Super Sparpreis EU, ohne City Option.
(ganz unten drunter steht- NV=Nahverkehrszüge vor/nach Fernverkehrszügen)

Ich fahre zum Hamburg Hbf mit der S-Bahn. Muss ich dieses S-Bahn Ticket extra kaufen oder ist die S-Bahn hier als Zubringer ohne extra Kosten zu nutzen?
Evtl. auch HVV-Bus möglich als Zubringer?

Sonnige Grüße
:-)

OBeHH
OBeHH

OBeHH

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Antworten

Hustensaft
Hustensaft

Hustensaft

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wo steht das "NV" genau? Oder steht da "Hamburg" statt "Hamburg Hbf"?

Sicher ist, dass Sie den Bus nicht ohne besonderen Fahrschein benutzen dürfen, die S-Bahn ist innerhalb des Großbereiches (Hamburg AB) hingegen ziemlich sicher ohne zusätzlichen Fahrschein nutzbar, eine finale Auskunft wäre aber erst nach Beantwortung der beiden Fragen möglich.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wobei für die S-Bahn innerhalb des Stadtgebiets die Regelung gilt, dass bei Start des Fernzugs in Hamburg Hbf oder Altona nur nord-elbische S-Bahnstrecken kostenlos nutzbar sind, bei Start des Fernzugs in HH-Harburg nur süd-elbische.
Wenn Sie also von einer S-Bahn-Station südlich der Elbe zum Hbf fahren wollen, ist ein Ticket notwendig.

bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2044 / 5000
Punkte

"Evtl. auch HVV-Bus möglich als Zubringer?"
-> Den auf gar keinen Fall. Wenn Sie es versuchen und erwischt werden, dann stellt man Ihnen rigoris einen 60er aus mit der Begründung, dass es dafür das City-Ticket gibt.
Bei der S-Bahn grundsätzlich ja, aber kommt darauf an, in welchem der Fernbahnhöfe sie zusteigen.

Mir ist allerdings aufgefallen, dass es beim Supersparpreis zwar preislich keinen Unterschied macht, ob ich einen Fernbahnhof als Start/Ziel angebe oder eine innerstädische S-Bahnstation.
Tatsächlich unterscheidet sich dann aber der Wegetext. Bei 1. HH-Damm ICE123 und bei 2. NV*HH-Damm ICE123. Darf die S-Bahn dann im Vor-/Nachlauf hier genutzt werden oder nicht?

bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2044 / 5000
Punkte

"wenn auf Ihrem Ticket nur "Hamburg" steht, greift die tarifliche Gleichstellung. Hier finden Sie eine Übersicht, für welche Bahnhöfe dies gilt."
-> Das gilt auch ohne das 'NV*' im Wegetext=

OBeHH
OBeHH

OBeHH

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Ich habe ein Ticket: Super Sparpreis EU, ohne City Option.
Folgender Zusatz steht gaaaanz unten drunter, in der Ticketansicht in der DB-APP:

  • NV=Nahverkehrszüge vor/nach Fernverkehrszügen-
  • Was das genau bedeutet, erschließt sich mir nicht.

    Das ausgedruckte Online Ticket: Hamburg nach *Ziel*, hier greift dann also die Gleichstellung.

    Das Ticket in der DB-APP Übersicht: Hamburg Hbf nach *Ziel*
    (Wobei es hier insg. 2 verschiedene Ansichten/Informationen gibt)

    Also:
    Ausgedruckt: Hamburg

    DB-APP: Hamburg Hbf

    • NV=Nahverkehrszüge vor/nach Fernverkehrszügen-

    Liebe DB:
    Ihre obige Antwort ist also etwas "schwammig".

Hallo,

wenn das Ticket ab einem S-Bahnhof gebucht wurde, kann bis zum Abgangsbahnhof des ICE auch eine S-Bahn genutzt werden. Oder habe ich Sie falsch verstanden? /ni

OBeHH
OBeHH

OBeHH

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Liebes DBTeam,
Ich habe nie etwas von einer S-Bahnstation geschrieben als Abgangsbahnhof. Die Frage lautete, ob ich S-Bahn ohne Extrakosten nutzen kann, als Zubringer, mit dem Super Sparpreis Ticket
Bitte lesen Sie meine Frage ganz genau und meinen entsprechenden Zusatz. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Hallo OBeHH, es gab viele gute und richtige Antworten und meiner Ansicht nach war alles geklärt. Deshalb verstehe ich die letzten beiden Nachfragen (mit dem halben Rückzieher) von DB /ni auch nicht.

Mit Start "Hamburg" greift die tarifliche Gleichstellung, was bedeutet, dass Sie die S-Bahn als Zubringer nutzen dürfen. Bitte dazu kabos Beitrag und im Zweifelsfall die verlinkte Liste beachten.

"NV=Nahverkehrszüge vor/nach Fernverkehrszügen" ist eine allgemeine Legende auf den Onlinetickets, die zur Verwirrung führt, wenn nirgends ein "NV" auftaucht, weil man in der Verbindung keinen Nahverkehr hat. Einfach nicht weiter beachten!

In der Übersicht der App scheinen nicht die Start- und Zielbezeichungen aus der Fahrkarte verwendet zu werden, sondern die konkret eingegebenen Start- und Zielbahnhöfe.

Auf der Fahrkarte steht Hamburg. Sicher auch in der App.
Nicht der Reiseplan ist entscheidend, sondern die Fahrkarte. In der App ist die Fahrkarte der Teil mit dem Aztec Code. Der Fahrkartentext unter dem Aztec Code ist das Entscheidende. Da steht wahrscheinlich nur „von Hamburg nach...“

Wenn da Hamburg steht, dann kann die Fahrt von allen tariflich gleichgestellten Bahnhöfen begonnen werden. Es können auch S-Bahnen und Regionalzüge zum Hbf. genutzt werden.

Wichtig ist noch kabos Hinweis, dass es in Hamburg zwei tarifbildende Bahnhöfe gibt. Die Bahnhöfe, die man in der Übersicht neben Hamburg findet, können genutzt werden, die neben Hamburg-Harburg nicht..

Hallo OBeHH,

die Antwort von /ni, bezüglich des S-Bahnhofs, ging an "bhofen".

Den ausführlichen Antworten der Community kann ich mich nur anschließen.
Bei der Angabe des Startbahnhofs "Hamburg" auf der Fahrkarte, gilt die tarifliche Gleichstellung. Welche Bahnhöfe dazu zählen, finden Sie im hinterlegtem Link. Von diesen gleichgestellten Bahnhöfen können Sie die S-Bahn zur Anreise nutzen. /ka

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Oder anders gesagt:
Sie dürfen einen S-Bahn-Zubringer nehmen, wenn Sie von einem der folgenden Stationen starten:

Ahrensburg
Ahrensburg-Gartenholz
Halstenbek
Hamburg Airport
Hamburg-Allermöhe
Hamburg Alte Wöhr
Hamburg-Altona
Hamburg-Bahrenfeld
Hamburg-Barmbek
Hamburg-Bergedorf
Hamburg Berliner Tor
Hamburg Billw.Moorfl
Hamburg-Blankenese
Hamburg Dammtor
Hamburg Diebsteich
Hamburg-Eidelstedt
Hamburg Elbgaustr.
Hamburg Friedrichsb.
Hamburg-Hammerbrook
Hamburg Hasselbrook
Hamburg Hbf
Hamburg Hochkamp
Hamburg Hoheneichen
Hamburg Holstenstr.
Hamburg-Iserbrook
Hamburg Jungfernst.
Hamburg Klein Flottb
Hamburg Königstr.
Hamburg Kornweg/Kl.B
Hamburg Landungsbr.
Hamburg Landwehr
Hamburg-Langenfelde
Hamburg Mittl.Lanw.
Hamburg-Nettelnburg
Hamburg Ohlsdorf
Hamburg-Othmarschen
Hamburg-Poppenb.
Hamburg-Rahlstedt
Hamburg Reeperbahn
Hamburg-Rissen
Hamburg-Rothenb.Ort
Hamburg Rübenkamp
Hamburg Stadthausbr.
Hamburg-Stellingen
Hamburg-Sülldorf
Hamburg-Tiefstack
Hamburg-Tonndorf
Hamburg-Wandsbek
Hamburg Wandsb.Chaus
Hamburg-Wellingsb.
Krupunder
Pinneberg
Prisdorf
Reinbek
Thesdorf
Wedel(Holst)

U-Bahn und Busse sind nicht erlaubt, dafür bräuchten Sie das City-Ticket, das beim Supersparpreis nicht dabei ist.

OBeHH
OBeHH

OBeHH

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Ich bedanke mich für die rege Teilnahme und die Antworten.
:-)
*Ende*