Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Private Bahncard 100 plus Reservierungsrechnung für Geschäftsreise

Mein Szenario:
Ich besitze eine private Bahncard 100 2. Kl..
Für einer Geschäftsreise habe ich für Hin und Rückfahrt per App Plätze reserviert. Auf den per Email verschickten Reservierungsbestätigungen ist keine MwSt ausgewiesen und laut älterer Antworten hier müsse das angeblich auch nicht sein, es gelte die MwSt des Fahrscheins.
Ich habe aber nun mal keinen Fahrschein und mein Arbeitgeber keine Rechnung über die Bahncard 100, denn die bezahle ich selbst.
Laut meiner Abrechnungsabteilung ist die Bahn aber verpflichtet eine Rechnung mit MwSt für die Reservierungen auszuweisen und ich würde natürlich auch gerne alle Kosten der Reise abrechnen. Wie ist da nun zu verfahren?

Vielen Dank und Grüße

PT500
PT500

PT500

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Sie bezahlen also die BC 100 privat selbst, schenken also ihrem Arbeitgeber diese Kosten. Aber die Reservierungsgebühr die möchten sie zur Erstattung einreichen und brauchen die Mehrwertsteuer. Das soll jemand verstehen.

Mal bei der Bahn nachgefragt?