Nach oben

Frage beantwortet

Wieso verkauft die DB Tickets für Strecken wenn der Halt entfällt?

Ich habe gestern einen Supersparpreis gekauft einen Teil davon Strecke soll mit ICE 593 am 20.03.2020 von Stuttgart nach Ulm gefahren werden.

Jetzt hat sich eine Freundin entschlossen mit zu kommen und wollte eben die gleiche Verbindung buchen, hat mich dann aber angerufen dass sie diesen Hinweis auf der Website findet:
Hinweise
fährt nicht täglich,
Verkehrstage
Aktuelle Informationen zu Ihrer Verbindung:
ICE 593: Stuttgart Hbf->Ulm Hbf: Bauarbeiten. Der Halt Ulm Hbf entfällt. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung noch einmal kurz vor der Reise.
ICE 593: Stuttgart Hbf->Ulm Hbf: Bauarbeiten. Die Ankunft verzögert sich bis zu 45 Minuten.

Da ich über den DB Navigator gebucht habe ist mir das wahrscheinlich nicht aufgefallen, aber welchen Sinn hat es eine Strecke zu verkaufen?

Nicht falsch verstehen ich freue mich einfach über eine Flexpreis Fahrkarte für 13,40€ die das X fache kostet aber irgendwie fehlt mir die Logik dahinter.

Aber ist das bei der DB normal?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo AngieSei,

sofern die Fahrplandaten mit entsprechenden Fahrtzeiten noch nicht 100% feststehen, wird zunächst der Zusatz über den Entfall des Verkehrshaltes ins System gespielt. Später wenn die Fahrzeiten feststehen wird es dieser Verbindung dann so nicht mehr zu buchen geben.

Bitte prüfen Sie jedoch nochmals vor der Fahrt den entsprechenden Fahrplan denn erst wenn besagter ICE 593 nicht in Ulm Hbf hält gilt die Zugbindung als aufgehoben. Werden Bauarbeiten kurzfristig abgesagt so besteht die Zugbindung auch weiterhin.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo AngieSei,

sofern die Fahrplandaten mit entsprechenden Fahrtzeiten noch nicht 100% feststehen, wird zunächst der Zusatz über den Entfall des Verkehrshaltes ins System gespielt. Später wenn die Fahrzeiten feststehen wird es dieser Verbindung dann so nicht mehr zu buchen geben.

Bitte prüfen Sie jedoch nochmals vor der Fahrt den entsprechenden Fahrplan denn erst wenn besagter ICE 593 nicht in Ulm Hbf hält gilt die Zugbindung als aufgehoben. Werden Bauarbeiten kurzfristig abgesagt so besteht die Zugbindung auch weiterhin.

Gruß, Tino!

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Da ich über den DB Navigator gebucht habe ist mir das wahrscheinlich nicht aufgefallen, aber welchen Sinn hat es eine Strecke zu verkaufen?
...
Aber ist das bei der DB normal?"

Ja! Eigentlich wäre es ja sinnvoll, Fahrkarten nur mit solch einem Vorlauf zu verkaufen, dass langfristig geplante Baustellen schon eingearbeitet sind...

Ideal also z.B. Fahrkarten nur 6 Wochen vorher verkaufen - und möglichst 8 Wochen schon alle Bauarbeiten einzupflegen.

Der andere Ansatz der SNCF ist aber noch schlechter: Wenn sich die Baustellenplanung verzögert oder noch ein Detail unklar ist, sind an den für Baustellen vorgesehen Tagen auf der betreffenden Strecke gar keine Züge buchbar. Und wenn es dann kurz vorher endlich klappt, dann nur zu höheren Preisen..

Allerdings vermisse ich bei der DB den Zusatz-Service der SJ: Die schicken LANGE IM VORAUS, sobald die Bauarbeiten feststehen, eine Mail an die bei der Buchung hinterlegte Adresse.