Nach oben

Frage beantwortet

ICE-Zugbindung bei Verspätung vorangeganger RE-Züge?

Hallo! Ich versuche gerade, unsere Reise zu planen. Um vom Friedrichshafen nach Kassel zu kommen, muss ich zwei Regionalzüge (IRE und RE) nehmen, bevor ich in den ICE steigen kann. Beim Umsteigen habe ich 6 bzw. 7 Minuten Zeit. Was passiert mit meinem ICE Ticket, wenn ich aufgrund der RE-Verstpätung den Anschluss verpasse? Besteht beim Supersparticket auch dann noch die Zugbindung? Danke für die Antwort!

Janine182
Janine182

Janine182

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie den Zug verpassen ist die Zugbindung aufgehoben. Voraussetzung ist: SIe haben den ICE nicht duch eigenes Verschulden sonder z.B. Aufgrund von Verspätung des IRE /RE

==> Keine Sorge: Ticket buchen. Kurz vor der Zugfahrt (ca. 1 Woche) die Verbindung nochmal prüfen und dann am Abfahrtstag pünklitch in Friedrichshafen am richtigen Gleis sein.

Wenn es dann zu Verspätungen kommt bringt Sie die Bahn trotzdem ans Ziel - ohne einen Cent mehrkosten für Sie

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie den Zug verpassen ist die Zugbindung aufgehoben. Voraussetzung ist: SIe haben den ICE nicht duch eigenes Verschulden sonder z.B. Aufgrund von Verspätung des IRE /RE

==> Keine Sorge: Ticket buchen. Kurz vor der Zugfahrt (ca. 1 Woche) die Verbindung nochmal prüfen und dann am Abfahrtstag pünklitch in Friedrichshafen am richtigen Gleis sein.

Wenn es dann zu Verspätungen kommt bringt Sie die Bahn trotzdem ans Ziel - ohne einen Cent mehrkosten für Sie