Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Comfort im IC2?

Der Intercity 2 soll also ein Fernverkehrszug sein?

1. Die Geschwindigkeit liegt nur bei 160 Km/h wie sie auch im RB und RE Verkehr gefahren werden.
Soll das etwa durch weniger Halte ausgeglichen werden?
Stelle mir die Strecke Hannover bis nach München mal vor.

2. Wo sind die Piktogramme für die BahnComfort-Sitzplätze wenn die Anzeigen ausgefallen sind?

3. Keine Trenntüren im Eingangsbereich, möglich ist das sieht man in den Modellen.
Die ganze Wärme entweicht und es ist kalt für eine lange Zeit :-(

4. Die Sitze erlauben keine Fahrten für Stunden da diese aus dem RB und RE sehr gleich wirklich

Also ich bin da enttäuscht vom Intercity 2

Und dann die Suche nach den Comfort Plätze ohne Hinweise anhand von Aufklebern etc. für uns Vielfahrer mit ComfortStatus u.a. BahnCard 100

Nord1987
Nord1987

Nord1987

Ebene
1
331 / 750
Punkte

Antworten

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der IC2 soll nie von Hannover nach München fahren.

„Der Intercity 2 soll also ein Fernverkehrszug sein?“
-> Der IC 2 soll kein Fernverkehrszug sein, der IC 2 ist ein Fernverkehrszug.

Ich denke damit ist Deine Frage beantwortet.
Hier ist eine Kunden beantworten Kundenfragen Community, hier ist auch nicht die Beschwerdestelle der Deutschen Bahn.
Auch ist hier kein Diskussions-Forum um Meinungen auszutauschen. Dafür gibt es im Internet andere Foren. Deshalb steht auch in der Netiquette:
„Für einen freundlichen Plausch gibt es andere Möglichkeiten und Orte. „Meine Frage – Deine Antwort“ sollen Ihnen und anderen helfen, offene Fragen rund um die Bahn zu beantworten und ist keine Diskussions-Forum.“
Nachzulesen hier.
https://community.bahn.de/pages/netiquette/?dbkanal_007=L...

Übrigens bin ich jemand, der sehr viel mit der Bahn fährt. Seit die Kinderkrankheiten des IC 2 halbwegs ausgemerzt wurden, fahre ich ausgesprochen gern damit und genieße die Fahrt.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"-> Der IC 2 soll kein Fernverkehrszug sein, der IC 2 ist ein Fernverkehrszug."

Fairerweise muss man aber sagen, dass die ursprünglich auch nur als Regionalzüge geplant waren und im Gegensatz dazu der ICE-T als IC geplant war. Das merkt man auch schon. Von Dresden nach Köln möchte ich mit dem auch keine 8 Stunden fahren. O.k. die 1. Klasse ist ganz o.k., aber die 2. Klasse ist auch nicht anders wie neuere Regio-Dostos.

Es wird immer Leute geben, die bestimmte Züge mögen oder nicht mögen. Beim ICE-4 ist es doch genauso.

Dieses Forum ist aber der falsche Ort um darüber Meinungen auszutauschen.

Noch ein Hinweis für Nord1987
Die BahnComfort Plätze im IC2 befinden sich im Wagen 5 (1. Klasse, Plätze 73, 75, 83-86) und im Wagen 4 (2. Klasse, Plätze 31-38, 41-45, 47)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In einem anderen Forum teilt der Produktions-Vorstand von DB Fernverkehr mit, dass die Zufriedenheit der Kunden mit dem IC2 so hoch ist, dass es selbst ihn überrascht hat.

Da wo ich regelmäßig fahre, überzeugt der IC2 vor allem durch Pünktlichkeit.
(Hannover-Dortmund: ICE, 1:37h, zwei Zwischenhalte, aber oft verspätet vs. IC2, 1:52h, fünf Zwischenhalte, aber fast immer pünktlich)

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@kabo Laut Bundesregierung sind auch 80 % mit der Bundesregierung zufrieden. ;-)

Ja stimmt, zuverlässiger/pünktlicher ist er geworden, allerdings verkehrt er auch auf Strecken, welche nun nicht gerade eine extrem hohe Streckenbelegung haben. Aber warum man in den Kisten keine Türen eingebaut hat oder Tag und Nacht das Licht so grell ist, dass man sich vorkommt, bei einem Stasiverhör zu sein...k.A. Vom improvisierten Bordbistro auf 2 Beinen (wenn vorhanden) brauchen wir auch nicht reden.
Einmal einen FV-Dosto in der Schweiz fahren und man weiß, was geht und möglich gewesen wäre. Inkl. Kinderabteil.

bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2685 / 5000
Punkte

"Da wo ich regelmäßig fahre, überzeugt der IC2 vor allem durch Pünktlichkeit."
-> Solange die Dinger nicht mit einer 147 bespannt unterwegs einen Richtungswechsel durchführen müssen, mag das durchaus so stimmen. Falls doch, dann sind Totalausfälle gefühlt häufiger als planmäßige Fahrten.

Nord1987
Nord1987

Nord1987

Ebene
1
331 / 750
Punkte

Also ich konnte die ComfortPlätze nicht finden da die Anzeigen defekt waren und die Sitze sind gleich mit dem aus den RE und RB Dostos, da drauf zu sitzen ist nicht toll.
Naja Steckdosen sind vorhanden, LED Licht was nicht dimmbar ist.

Der Schrott-Zug IC 2 wird zwar von der DB als InterCity, und damit als Fernzug bezeichnet, ist allerdings für die Fernstrecke denkbar ungeeignet wegen Folter-Sitzen, zu wenig Gepäckablage, fehlenden Innentüren, Folter-Beleuchtung usw.

Komfort so gut wie nicht existent!

Hier findet man viele kritische Kommentare zur Zumutng IC 2:

https://inside.bahn.de/intercity-2/#comments