Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was, wenn Ticketinhaber erkrankt und daher nicht mitfährt (nur 1 von 2 Personen reist)?

Darf die zweite Person das Ticket (nur für sich alleine) nutzen, wenn der Inhaber eines nicht übertragbaren Tickets für zwei Personen erkrankt und daher nicht mitreisen kann?
Die BahnCard und der Lichtbildausweis des Ticketinhabers liegen der reisenden Person vor und können mitgeführt werden.

Watzmann
Watzmann

Watzmann

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
4461 / 5000
Punkte

Nein, das geht nicht.

Die auf dem Ticket eingetragene Person muss mitfahren, da sonst das Ticket nicht gültig ist.

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es soll die Möglichkeit geben, das Ticket aus Kulanz über den online-Service umschreiben zu lassen - rufen Sie dort an und versuchen Sie ihr Glück.

Ein fremder Ausweis oder eine fremde BahnCard können nicht zur Identifizierung genutzt werden.

Hier kann nur der OnlineService weiterhelfen. Bei einen Onlineticket kann evtl. der Name des Reisenden auf den eines Mitreisenden geändert werden.
0180 6 996633
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Hallo Watzmann,

die Antworten der Community sind richtig.
Das Ticket ist nur für den eingetragenen Inhaber gültig. Wie hier bereits geschrieben wurde, wenden Sie sich bitte an die Kollegen vom Online Service. /ka