Nach oben

Frage beantwortet

Kann ich mit einem Gdb von 80 und den Buchstaben H und B kostenlos ICE fahren & eine Begleitperson ebenfalls mit fahren?

Guten Tag!
Ich hatte viele Jahre auf meinem Schwerbehindertenausweis den Buchstaben H und konnte somit kostenlos Bus& Bahn im Nah- und Fernverkehr fahren. Jetzt habe ich den Buchstaben B dazu bekommen. Meine Begleitperson könnte also ab jetzt kostenlos mitfahren.
Ist es von nun an notwenig, dass ich mir ein Ticket kaufen muss und nur meine Begleitperson kostenlos fährt? Oder können wir zu 2. kostenlos fahren?

Katharina09
Katharina09

Katharina09

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Mit dem Merkzeichen H bekommen Sie die Wertmarke für das Beiblatt kostenlos. Damit können Sie kostenfrei den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Auch in Nahverkehrszügen (S-Bahn, RE/RB, IRE) können Sie kostenlos fahren. Für Züge des Fernverkehrs (ICE, IC/EC) benötigten Sie schon immer eine Fahrkarte. Mit einem GdB von 80% können Sie aber eine BahnCard zum ermäßigten Preis erwerben.

Daran ändert sich auch nichts durch das Kennzeichen B. Im Nahverkehr fahren Sie kostenlos, im Fernverkehr benötigen Sie ein Ticket. (Zum Verständnis, Fernverkehr hat nichts mit der Entfernung sondern nur mit der Zuggattung zu tun. ICE uns IC sind Fernverkehr. Wenn Sie 300 km im RE fahren, ist das Nahverkehr)
Mit dem Kennzeichen B fährt Ihre Begleitperson immer kostenlos mit. Egal ob im Nah- oder Fernverkehr, egal ob in der 2. oder in der 1. Klasse)

Für den ICE benötigen Sie eine Fahrkarte.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (15)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
2
1975 / 2000
Punkte

Mit dem Schwerbehindertenausweis samt Wertmarke wird man im NAHverkehr kostenlos befördert, für den Fernverkehr muss man aber ganz regulär eine Fahrkarte kaufen. Bei Merkzeichen B fährt die Begleitperson in beiden Fällen kostenlos mit .

Mit dem Merkzeichen H bekommen Sie die Wertmarke für das Beiblatt kostenlos. Damit können Sie kostenfrei den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Auch in Nahverkehrszügen (S-Bahn, RE/RB, IRE) können Sie kostenlos fahren. Für Züge des Fernverkehrs (ICE, IC/EC) benötigten Sie schon immer eine Fahrkarte. Mit einem GdB von 80% können Sie aber eine BahnCard zum ermäßigten Preis erwerben.

Daran ändert sich auch nichts durch das Kennzeichen B. Im Nahverkehr fahren Sie kostenlos, im Fernverkehr benötigen Sie ein Ticket. (Zum Verständnis, Fernverkehr hat nichts mit der Entfernung sondern nur mit der Zuggattung zu tun. ICE uns IC sind Fernverkehr. Wenn Sie 300 km im RE fahren, ist das Nahverkehr)
Mit dem Kennzeichen B fährt Ihre Begleitperson immer kostenlos mit. Egal ob im Nah- oder Fernverkehr, egal ob in der 2. oder in der 1. Klasse)

Für den ICE benötigen Sie eine Fahrkarte.