Nach oben

Frage beantwortet

Bahnpreissenkung

Liebes Bahn Team, ich habe eine Frage zur Bahnpreissenkung. Ich möchte für morgen, Montag, ein Ticket von Frankfurt nach Freiburg mit BahnCard50 kaufen. Für den ICE um 18:50h heute (Sonntag) kostet das Ticket 31,45€ und entspricht somit der 10% Senkung, die in den Medien kommuniziert wurde. Für den gleichen Zug morgen, Montag und andere Züge für diesen Tag, kostet das Ticket 33,05€, was nur ca. 6% entspricht. Warum ist das so? Ich werde im nächsten Jahr wöchentlich die Strecke fahren und entsprechend summiert sich das dann. Vielen Dank.

jayms82
jayms82

jayms82

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Differenzierter Flexpreis. Dies bedeutet, dass die Flexpreise selbst auch schwanken. Zum Beispiel kann ein Freitag wegen des Pendler und Wochenendreiseverkehrs teuerer sein als ein Dienstag. Im übrigen Antworten hier Kunden anderen Kunden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Differenzierter Flexpreis.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Suchen Sie hier mal nach "differenzierter Flexpreis"

Hier ist nicht das liebe Bahn Team, hier antworten liebe Bahnkunden.

"Warum ist das so?"

Weil es bei der Bahn einen differenzierten Flexpreis gibt, d.h. die Preise für die Strecke A-B schwanken in Abhängigkeit vom Reisetag, der Reisezeit, der Auslastung/Beliebtheit und was auch immer noch alles da mit einfließt.

Differenzierter Flexpreis. Dies bedeutet, dass die Flexpreise selbst auch schwanken. Zum Beispiel kann ein Freitag wegen des Pendler und Wochenendreiseverkehrs teuerer sein als ein Dienstag. Im übrigen Antworten hier Kunden anderen Kunden.