Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahncard 25/50 ab 2020

Hallo, warum kostet die Bahncard 25 noch genausoviel wie letztes Jahr? Wenn die Preise für die Fahrkarten sinken, müssten auch die Preise für Rabatte (Kosten der Bahncard25/50/100) sinken, oder handelt es sich hier um eine politische Entscheidung, die Bahncard 25/50 etwas unattraktiver zu machen?

Cammenbwert
Cammenbwert

Cammenbwert

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

tilllukass
tilllukass

tilllukass

Ebene
3
3115 / 5000
Punkte

Die Tagesschau schreibt dazu:
„ Fest steht, dass zum 1. Januar auch die Bahncard 100 um zehn Prozent günstiger wird. Für die Bahncards 50 und 25, mit denen Kunden bei Fahrkarten die Hälfte beziehungsweise ein Viertel des Preises sparen, gilt das bislang nicht. "Die Deutsche Bahn würde es begrüßen, wenn auch die BahnCard 25 und BahnCard 50 Teil des Mehrwertsteuer-Paketes werden", sagte ein Bahn-Sprecher. Darüber verhandelt der Konzern derzeit mit dem Bund. Sollten die Verhandlungen erfolgreich sein, würden auch Bahncard 50 und 25 um zehn Prozent günstiger werden.“

Der Unterschied BC100 und BC25/50 ist darin begründet dass es sich bei der 100 um eine Fahrkarte, bei der 25/50 um eine Rabattkarte handelt. Der derzeitige Plan der Regierung die MwSt zu senken, sich aber nur auf Fahrkarten bezieht. Daher die noch offenen Verhandlungen zwischen DB und Regierung.