Nach oben

Frage beantwortet

Vollständige Rückerstattung Tickets Paris?

Hallo, habe Tickets für Saarbrücken - Paris (2 Pers., Hin-/Rückfahrt am 23.12.). Beide Züge fallen aus, lediglich für die Hinfahrt gibt es alternative Verbindungen, die aber nicht zumutbar sind. Eine Umbuchung bringt mir also nichts. Reicht es dann aus, die Erstattung des Geldes online zu beantragen und abzuwarten oder muss noch was unternommen werden? Die Tickets wurden online gebucht. Ist es wichtig, um welche Art von Ticket es sich handelt, also z.B. Super Sparpreis EU? Vielen lieben Dank im Voraus!

Wasweissich
Wasweissich

Wasweissich

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Sanformatiker
Sanformatiker

Sanformatiker

Ebene
2
1041 / 2000
Punkte

Die Bahn bietet für Online-Tickets ein Online-Formular für Erstattungsanträge an: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...

Generell sollte das reichen, ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass - gerade jetzt über die Feiertage - ein wenig Bearbeitungszeit anfällt.

Offline-Tickets müssen auch Offline am Schalter zurückgegeben werden. Aktuell erstattet die Bahn Tickets für den Zeitraum bis einschließlich 7. Januar 2020, dieser Zeitraum ist aber schon mehrfach verlängert worden, so dass mit weiterer Verlängerung bei andauerndem Streik in Frankreich zu rechnen ist. Vgl. auch https://www.bahn.de/aktuell

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sanformatiker
Sanformatiker

Sanformatiker

Ebene
2
1041 / 2000
Punkte

Die Bahn bietet für Online-Tickets ein Online-Formular für Erstattungsanträge an: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...

Generell sollte das reichen, ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass - gerade jetzt über die Feiertage - ein wenig Bearbeitungszeit anfällt.

Offline-Tickets müssen auch Offline am Schalter zurückgegeben werden. Aktuell erstattet die Bahn Tickets für den Zeitraum bis einschließlich 7. Januar 2020, dieser Zeitraum ist aber schon mehrfach verlängert worden, so dass mit weiterer Verlängerung bei andauerndem Streik in Frankreich zu rechnen ist. Vgl. auch https://www.bahn.de/aktuell