Nach oben

Frage beantwortet

ICE 575 fährt 1 Stunde früher, gilt die bisherige Platzreservierung trotzdem? Habe ich Anspruch auf Erstattung?

Ich habe für den 29.12.2019 ein Sparpreisticket mit Platzreservierung für den ICE 575 von Hannover nach Stuttgart. Heute habe ich eine Mail erhalten "Es liegen Fahrplanänderungen zu Ihrer Verbindung vor".

Der ICE 575 fährt jetzt 1 Stunde früher und benötigt für die Fahrt nach Stuttgart 1 Stunde länger.

Bleibt meine Platzreservierung für den ICE 575 bestehen?
Habe ich Anspruch auf Erstattung, weil die Fahrt 1 Stunde länger dauert (ich 1 Stunde früher losfahren muss um zur gewünschten/geplanten Zeit in Stuttgart anzukommen)?

Fahrgast64
Fahrgast64

Fahrgast64

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn sie den Zug nehmen, gilt auch noch die Reservierung.
Entschädigung gibt’s nur für Verspätung am Ziel, sollten sie dort wie geplant (d.h. weniger als 60 min später) ankommen, gibt’s keine Entschädigung. Die frühere Abfahrt bringt leider keinen Entschädigungsanspruch.
Allerdings ist durch die frühere Abfahrt die Zugbindung aufgehoben und sie dürften an dem Tag auch eine andere Verbindung nehmen, falls es eine für sie besser geeignete gibt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn sie den Zug nehmen, gilt auch noch die Reservierung.
Entschädigung gibt’s nur für Verspätung am Ziel, sollten sie dort wie geplant (d.h. weniger als 60 min später) ankommen, gibt’s keine Entschädigung. Die frühere Abfahrt bringt leider keinen Entschädigungsanspruch.
Allerdings ist durch die frühere Abfahrt die Zugbindung aufgehoben und sie dürften an dem Tag auch eine andere Verbindung nehmen, falls es eine für sie besser geeignete gibt.