Nach oben

Frage beantwortet

Brauche ich für meinen Radkoffer ein extra Ticket (Radticket)?

Brauche ich für meinen Radkoffer ein extra Ticket (Radticket)? Der Koffer wiegt ca. 40kg und passt nicht in die Gepäckablage (aufgrund Wert des Rades geht ein Transport OHNE Koffer nicht; auch möchte ich den Koffer ungern über längere Zeit unbeaufsichtigt lassen). Als weiteres Gepäck habe ich "nur" noch einen kleinen Rucksack dabei. Die Anfrage bezieht sich auf die geplante Fahrt mit dem ICE von München nach Hamburg (ohne Umsteigen). Kann die Mitnahme ggf. komplett verweigert werden?

TriaAxel
TriaAxel

TriaAxel

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

Sie dürfen nur mitnehmen, was entweder ein Fahrrad ist und damit auch in den Fahrradständer passt. (Also kein Fahrrad in der Kiste) - oder was als Gepäck von Ihnen in eine Gepäckablage gebracht werden kann. (Also keine 40kg schwere Box).

-->Nach Beförderungsbedinungen kann Ihnen die Mitnahme verweigert werden. Ob Ihr "Fahrradkoffer" im Fahrradabteil als Gepäckstück gedulded wird: Kann sein. Sollten Sie sich aber nicht darauf verlassen. Insb. jetzt um Weihnachten wo die Züge voll sind können Sie mit der Kiste schon Probleme bekommen.

Was Sie auf KEINEN FALL tun sollten: Den "Fahrradkoffer" in einem Türraum abstellen. Die Zugbegleiter verstehen bei blockierten Fluchtwegen in der Regel recht wenig Spaß.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

Sie dürfen nur mitnehmen, was entweder ein Fahrrad ist und damit auch in den Fahrradständer passt. (Also kein Fahrrad in der Kiste) - oder was als Gepäck von Ihnen in eine Gepäckablage gebracht werden kann. (Also keine 40kg schwere Box).

-->Nach Beförderungsbedinungen kann Ihnen die Mitnahme verweigert werden. Ob Ihr "Fahrradkoffer" im Fahrradabteil als Gepäckstück gedulded wird: Kann sein. Sollten Sie sich aber nicht darauf verlassen. Insb. jetzt um Weihnachten wo die Züge voll sind können Sie mit der Kiste schon Probleme bekommen.

Was Sie auf KEINEN FALL tun sollten: Den "Fahrradkoffer" in einem Türraum abstellen. Die Zugbegleiter verstehen bei blockierten Fluchtwegen in der Regel recht wenig Spaß.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es kommt ja dann auch noch darauf an, ob der ICE, mit dem Sie fahren wollen, überhaupt Fahrradstellplätze hat.

Zum Gepäck im Allgemeinen

https://www.bahn.de/p/view/service/zug/gepaeck.shtml

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei meiner letzten ICE-Fahrt wurde auch sehr(!) konsequent darauf geachtet, dass alles Gepäck in die Gepäckablagen gepackt wurde. Kunden, die noch Gepäck außerhalb der Ablagen hatten, mussten dieses (z.T. mit Hilfe anderer Reisender) dort hineinquetschen. Das haben letztendlich alle Kunden in meinem Sichtfeld geschafft, so dass ich nicht beurteilen kann, ob eventuell Kunden, die zu großes Gepäck dabei hatten, tatsächlich aussteigen mussten. Würde ich aber nicht ausschließen wollen.