Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

IC 1991 wird ICE 893 - Regeln für Pendler mit Jobticket?

Zum Fahrplanwechsel wird der IC 1991 frühmorgens von Frankfurt nach Stuttgart durch den ICE 893 ersetzt.

Gibt es für diesen Zug Übergangs- oder Ausnahmeregeln für Pendler mit VRN Jobticket + Intercity-Zuschlag?

In den Jahren 2016 und 2017 fuhr diese Verbindung schon mal als ICE, damas war der Zug für Jobticket-Nutzer freigegeben.

Das Problem: Bereits vor einem Jahr wurden alle Verbindungen Frankfurt-Karlsruhe auf ICE umgestellt, das Jobticket ist dort nicht gültig. Nun verschwindet ein weiterer IC und die Verbindungen für Pendler von Frankfurt und Darmstadt nach Heidelberg werden immer weniger.

Danke für die Auskunft!

roema
roema

roema

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend. Ich habe einmal unsere Informationen durchgeschaut und bisher ist keine Übergangsregelung vermerkt. Sie können gerne aber einmal mit Ihrem Abo-Center Kontakt aufnehmen und vielleicht gibt es diesbezüglich auch schon eine andere Lösung. Sie werden sicherlich nicht der einzige Fahrgast in dieser Situation sein. /no

roema
roema

roema

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Hier zur Info die Antwort vom Abo-Center: (vom 19.12.2019)
--------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass Ihre Fahrkarte bis 31.01.2020 auch im ICE anerkannt wird.

Unter http://www.bahn.de/aboportal steht Ihnen Ihr persönlicher Abo-Bereich zur Verfügung. In diesem können Sie Ihre Bestellung prüfen, Änderungen vornehmen und von unserem Abo&Mehrwert Portal profitieren.

Bei Fragen rund um Ihren Abo-Auftrag sind wir gerne persönlich für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Abo-Team

P.S.: Wir finden: Mit uns sollen Sie nicht nur eine Fahrkarte sondern auch ausgezeichneten Kundenservice abonnieren! Ihre Meinung ist uns wichtig – Bewerten Sie deshalb hier unsere Dienstleistungen. Vielen Dank!

DB Vertrieb GmbH
Postfach 80 02 50, 21002 Hamburg
Tel. 0621 3915 8597
Die DB Vertrieb GmbH ist zertifiziert nach DIN ISO 9001