Nach oben

Frage beantwortet

Wie lauten die Bedingungen für eine Partner-BahnCard?

Vor ca. anderthalb Jahren wurde seitens der DB mein bestehendes Abo für BahnCard + Partner-BahnCard nicht verlängert, mit der Begründung, dass dafür andere Bedingungen gelten. Diese lauten, dass man entweder verheiratet sein oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben muss. Nun habe ich vergangene Woche bei einem Verbraucherschutzportal gelesen, dass allein ein gemeinsamer Wohnsitz doch ausreicht. Erfüllt ein gemeinsamer Wohnsitz, ohne dass man verheiratet ist oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebt, die Bedingungen für eine Partner-BahnCard? Und: Kann ich BC und Partner-BC zusammen online erwerben oder muss ich dafür in ein Reisecenter?

ad67
ad67

ad67

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

„ Erfüllt ein gemeinsamer Wohnsitz, ohne dass man verheiratet ist oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebt, die Bedingungen für eine Partner-BahnCard?“
-> Ja.

„muss ich dafür in ein Reisecenter?“
-> Die gemeinsame Wohnsitz muß überprüft werden. Wenn Sie bereits eine BahnCard besitzen und nachträglich eine Partnerkarte beantragen möchten, so ist dies nur im Reisezentrum möglich: Bitte bringen Sie hierfür die BahnCard (Plastikkarte) sowie die entsprechenden Dokumente, die Ihre Ehe bzw. eingetragene Lebenspartnerschaft oder den gemeinsamen Wohnsitz belegen, mit.

Werden beide Karten gemeinsam bestellt, dann geht das auch online. Beim Bestellen der BahnCard findet sich ein Link „Partnerbahncard mitbestellen“

„ dass dafür andere Bedingungen gelten. Diese lauten, dass man entweder verheiratet sein oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben muss.“
-> Derartige Bedingungen hat es so nie gegeben. Ein gemeinsamer Wohnsitz hat schon immer als Bedingung ausgereicht. Geändert haben sich die Bedingungen dahingehend, das es früher eine sehr günstige Zusatzbahncard gab. Diese ist gestrichen worden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

„ Erfüllt ein gemeinsamer Wohnsitz, ohne dass man verheiratet ist oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebt, die Bedingungen für eine Partner-BahnCard?“
-> Ja.

„muss ich dafür in ein Reisecenter?“
-> Die gemeinsame Wohnsitz muß überprüft werden. Wenn Sie bereits eine BahnCard besitzen und nachträglich eine Partnerkarte beantragen möchten, so ist dies nur im Reisezentrum möglich: Bitte bringen Sie hierfür die BahnCard (Plastikkarte) sowie die entsprechenden Dokumente, die Ihre Ehe bzw. eingetragene Lebenspartnerschaft oder den gemeinsamen Wohnsitz belegen, mit.

Werden beide Karten gemeinsam bestellt, dann geht das auch online. Beim Bestellen der BahnCard findet sich ein Link „Partnerbahncard mitbestellen“

„ dass dafür andere Bedingungen gelten. Diese lauten, dass man entweder verheiratet sein oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben muss.“
-> Derartige Bedingungen hat es so nie gegeben. Ein gemeinsamer Wohnsitz hat schon immer als Bedingung ausgereicht. Geändert haben sich die Bedingungen dahingehend, das es früher eine sehr günstige Zusatzbahncard gab. Diese ist gestrichen worden.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In Ergänzung:
Der gemeinsame Wohnsitz muss im Regelfall dadurch nachgewiesen werden, dass beide Partner ihren Personalausweis vorzeigen - und in beiden Ausweisen die gleiche Adresse eingetragen ist.