Nach oben

Frage beantwortet

Sitzplatzreservierung auf späteren Halt verschieben

Hallo,

Wir haben online tickets uns sitzplatzreservierungen gebucht für die Strecke Frankfurt am Main bis Mallnitz. Nun haben wjr uns entschieden erst später einzusteigen (in Heidelberg). Da Sitzplatzreservierungen abrr nach 15 Minuten verfallen, würden wir keine mehr haben, wenn wir später einsteigen. Nun wollten wir die Sitzplätze ändern allerdings ist der Zug voll. Sodass wir gerne unsere eigenen Sitzplätze wieder buchen wollen würden, aber eben erst ab dem späteren Halt. Wenn wir unsere Sitzplätze nun stornieren und dann neu buchen wolen ab dem späteren Halt, wie hoch ist das Risiko, dass wir die Plätze dann nicht selbst wieder buchen können? Bzw wie lange dauert die Synchronisierung des Servers? Wir wollen ja nicht dass die jemand in dem Moment wegschnappt (da der Zug wie gesagt voll ist und wir mit kind reisen). Im DB Center waren wir schon, der Mann konnte uns nicht weiterhelfen.

CarmenM
CarmenM

CarmenM

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Da im selben Zug keine Plätze mehr frei sind, sieht das schlecht aus. Die bereits gebuchten Plätze erkennt das System korrekterweise als belegt und bietet die natürlich nicht an. Mit ganz viel Glück kann das Reisezentrum das vielleicht hinkriegen.

Eine andere (aber riskante) Möglichkeit wäre natürlich, die Plätze auf einen anderen Zug umzubuchen, ca. 10min zu warten bis das System die alten Plätze im ursprünglichen Zug wieder frei gibt, und dann neu kostenpflichtig zu reservieren. Hier besteht aber natürlich die Gefahr, dass jemand anderes schneller ist.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Da im selben Zug keine Plätze mehr frei sind, sieht das schlecht aus. Die bereits gebuchten Plätze erkennt das System korrekterweise als belegt und bietet die natürlich nicht an. Mit ganz viel Glück kann das Reisezentrum das vielleicht hinkriegen.

Eine andere (aber riskante) Möglichkeit wäre natürlich, die Plätze auf einen anderen Zug umzubuchen, ca. 10min zu warten bis das System die alten Plätze im ursprünglichen Zug wieder frei gibt, und dann neu kostenpflichtig zu reservieren. Hier besteht aber natürlich die Gefahr, dass jemand anderes schneller ist.