Nach oben

Frage beantwortet

Ich habe aus Versehen meine Tickets storniert. Kann ich das rückgängig machen?

Ich habe mein Handy in der Jackentasche gehabt und habe beim Herausnehmen gesehen, dass eine Anzeige mir sagte, dass ich meine Tickets storniert habe. Ich konnte das nicht mehr rückgängig machen. Offenbar kam es zu einer unbeabsuchtigten zufälligen Bedienung des Handys in der Jackentasche.

InaLang
InaLang

InaLang

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, das kann nicht rückgängig gemacht werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, das kann nicht rückgängig gemacht werden.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„ Offenbar kam es zu einer unbeabsuchtigten zufälligen Bedienung des Handys in der Jackentasche.“
-> Das ist schon ein sehr unwahrscheinlicher Zufall. Zunächst muß die Auftragsübersicht aufgerufen werden, dann muß das Ticket aufgerufen werden, dann muß auf stornieren gedrückt werden und letztendlich muß die Stornierung noch bestätigt werden.
Das soll also zufällig in der Jackentasche passiert sein? So so.

Das Ticket ist auf jeden Fall storniert. Wahrscheinlich müssen Sie ein neues Ticket buchen.
Sie können Ihr Glück noch Bein OnlineService versuchen, aber es ist wohl eher aussichtslos, dass die Stornierung Rückgängig gemacht werden kann.
0180 6 996633 - die Servicenummer der Bahn
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Auch der Online-Service kann eine Stornierung nicht rückgängig machen. Das ist vergleichbar mit dem Verbrennen eines Geldscheins, den kann die Bank auch nicht wiederherstellen. /ti

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Den Vergleich mit dem Geldschein nehme ich sonst immer bei einem verlorenen Ticket. OK beim Stornieren passt er auch.

Ich schrieb schon „aber es ist wohl eher aussichtslos, dass die Stornierung Rückgängig gemacht werden kann.“
Es geht also absolut nicht.