Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verpacktes Fahrrad im ICE?

Ich möchte mit dem ICE von Eisenach zum Flughafen Frankfurt fahren (kein Umsteigen erforderlich).
Dabei will ich mein Fahrrad mitnehmen.
Das Fahrrad ist bereits in einem Karton verpackt, damit ich anschließend am Flughafen mit dem Flieger weiterfliegen kann.
Ich würde für die Fahrt mit dem ICE eine Fahrradkarte buchen.
Der Karton hat die Maße 160x80x20cm. Der Karton ist damit sogar etwas kleiner. als das unverpackte Rad (Lenker, Sattel + vorderes Laufrad werden demontiert).

Ist es zulässig, das verpackte Rad in dieser Form im ICE zu transportieren?

marzie
marzie

marzie

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

marzie
marzie

marzie

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Hallo Tino!

Danke für die Antwort.
Das (verpackte) Fahrrad wird natürlich im Fahrradabteil des ICE verstaut und nicht im normalen Personenabteil.
Diese Info hätte ich vielleicht in meiner Eingangsfrage erwähnen sollen.

Gruß,
Mark

Hallo,

wie "Tino Groß" richtig schreibt, ist die Mitnahme einer Traglast nur möglich, sofern dafür in den vorgesehenen Gepäckablagen ausreichend Platz vorhanden ist. /ka 

marzie
marzie

marzie

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Danke für die Antwort!

In meinem Fall wäre die Gepäckablage aber der Fahrradstellplatz, den ich vorab ja auch buchen würde.
Oder habe ich hier einen Denkfehler?
Der Karton würde in etwa den Platz im Fahrradabteil benötigen, den auch das (unverpackte) Fahrrad brauchen würde.

Auch das geht nicht da das Fahrrad nicht ordnungsgemäß befestigt werden kann. Die Fahrradstellplätze sind mit speziellen Halterungen vorgesehen. Durch die Pappe ist ein sicherer Halt nicht gewährleistet. Im Falle einer starken Bremsung würde die Umverpackung eventuell reißen und zum - eventuell - tödlichen Geschoss werden. Es tut mir leid aber hier gibt es sehr klare Regeln.

marzie
marzie

marzie

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ok. Danke.
Dann muss ich eine andere Lösung suchen.