Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahn.Comfort Hotline aus Belgien?

Ich möchte die Bahn.Comfort-Hotline (eine 01806-Nummer) aus Belgien mit meinem Deutschen Handy anrufen. Was kostet mich der Anruf pro Minute aus Belgien?

Menapier
Menapier

Menapier

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kommt auf deinen Mobilfunkanbieter drauf an. Erfahrungsgemäß was hier andere Kunden berichtet haben, wird es leider sehr teuer werden....

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nach Berichten hier (zur normalen Hotline) bei einigen Anbietern, insbesondere O2, mehrere Euro pro Minute!

Auf Französisch ist die normale Hotline über eine Festnetznummer in Paris erreichbar, die belgische Nummer auf Niederländisch ist auch teuer:

https://www.bahn.com/en/view/home/info/contact.shtml

Menapier
Menapier

Menapier

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Ich habe eben bei Vodafone angerufen, die konnten mir nicht sagen, was ein Anruf pro Minute kostet und haben auf die Preisansagepflicht der Deutschen Bahn AG verwiesen. Diese ist offenbar auch nach §66b TKG dazu verpflichtet, die Preise anzusagen. Kann daher vielleicht die DB AG hier Klarheit schaffen? https://www.gesetze-im-internet.de/tkg_2004/__66a.html

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die DB wird auf Satz 3 des Paragrafen verweisen:
Soweit für die Inanspruchnahme eines Dienstes nach Satz 1 für Anrufe aus den Mobilfunknetzen Preise gelten, die von den Preisen für Anrufe aus den Festnetzen abweichen, ist der Festnetzpreis mit dem Hinweis auf die Möglichkeit abweichender Preise für Anrufe aus den Mobilfunknetzen anzugeben.

Sprich: 20 cent je Anruf, Mobilfunkpreise können abweichen. Damit ist die Pflicht dann erfüllt.
Das Problem ist ja, dass Vodafone in Belgien mit einem Partner zusammenarbeitet. Die Kosten sind dann vereinfacht gesagt folgendermaßen aufgeteilt:

  • DB: 20 cent
  • Vodafone Deutschland: 40 cent
  • Partner Vodafone in Belgien: x,xx € je Miunte

Und an den Wert kommt die DB nicht dran, bei 4 Netzbetreibern in Deutschland und gut 190 Ländern aus denen angerufen werden kann wäre das auch eine unpraktikable Liste.

Hallo Menapier und hallo an alle Anderen,
die Rufnummer 0180 6 996633 kostet 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf. Die näheren Angaben sind bitte beim Anbieter zu erfragen, bei denen Sie den Vertrag haben. Schließlich erfolgt auch die Rechnungsstellung durch den Anbieter.
Für Vodafone sind die Preise übrigens auch auf deren Website einszusehen. /si

julchenreist
julchenreist

julchenreist

Ebene
0
11 / 100
Punkte

ich habe letzten Monat für den Anruf aus Italien (Rovereto) für zwei Anrufe bei der Bahncomfort Hotline, ohne dass mir geholfen werden konnte (!!!), für insgeseamt 16 Minuten ----- 82 Euro---- gezahlt. Das sind 4,50-5 € pro Minute.
Ich bin sehr verärgert. Ohne Ansage der Hotline und ohne Info auf der Homepage. Der Mobilfunkanbiert sagt, es würde in seinen Verträgen stehen, dort steht aber nur, dass bei Sonderrufnummern im Ausland die Kosten abhängig sind vom Anbieter der jeweiligen Dienstleistung. Keiner fühlt sich hier zuständig für diese enormen kosten.

Menapier
Menapier

Menapier

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Ich finde das Verhalten hier skandalös. Weder mein Mobilfunkanbieter noch die DB AG können Auskunft geben, was ein Anruf aus dem Ausland auf der Bahn.comfort-Hotline kostet. Und das bei einem Unternehmen, das grenzüberschreitende Dienstleistungen anbietet.

Ich würde diesen Fall gerne an die Beschwerdestelle der Europäischen Kommission bringen.

Und @Deutsche Bahn, Eure Antwort hier ist schlicht falsch. Die Preise sind nicht transparent, sie führen in ihrer Antwort lediglich die Preise für Anrufe aus dem Inland an, nicht für Anrufe aus dem Ausland. Hier heißt es lapidar: "bei Anrufen aus dem Ausland können diese Kosten abweichen". Wie sie abweichen können weder Vodafone noch sie sagen.

Die Lösung wäre einfach: legen sie die Bahn.comfort Hotline auf eine simple Festnetznummer und nicht auf dubiose Abzocke&Sonderrufnummern. Damit wäre allen geholfen.

Menapier
Menapier

Menapier

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Und @Deutsche Bahn, die Frage ist nach wie vor NICHT beantwortet!

Hallo Menapier,

Sie befinden sich hier in einem Forum, in welchem Kunden anderen Kunden helfen.

Wir greifen hier nur moderierend ein. Haben Sie weitergehende Fragen oder Anregungen, können Sie sich gerne an die Kollegen vom Kundendialog Fernverkehr wenden. Hier finden Sie die Kontaktdaten. /ka