Nach oben

Frage beantwortet

Zug fährt wegen Bauarbeiten eine Stunde früher ab

Als Pendler mit BC100 nutze ich den ICE 1211
ab Hamburg Hbf 05:46 -> an Bremen Hbf 06:41

Wegen Bauarbeiten fährt dieser Zug z.Zt. ca. 1 Stunde früher in Hamburg ab.
ab Hamburg Hbf 04:38 -> an Bremen Hbf 05:37

Da ich diesen früheren Zug nicht nutzen kann (1. U-Bahn erreicht den Hbf nicht rechtzeitig), weiche ich auf den IC 2023 aus
ab Hamburg Hbf 06:46 -> an Bremen Hbf 07:41

Unterm Strich bin ich 60 Minuten später am Zielbahnhof.
Greift in diesem Fall das Fahrgastrecht für Verspätungen?

vonBnachC
vonBnachC

vonBnachC

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Da die geänderten Fahrzeiten im Fahrplan eingearbeitet sind dürften Sie keinen Anspruch auf Entschädigung haben. Außerdem fahren noch zwei ME vor dem IC 2023.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Da die geänderten Fahrzeiten im Fahrplan eingearbeitet sind dürften Sie keinen Anspruch auf Entschädigung haben. Außerdem fahren noch zwei ME vor dem IC 2023.

vonBnachC
vonBnachC

vonBnachC

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Danke für die schnelle Antwort.

Leider ist der Regionalzug mit 30 Minuten längerer Fahrzeit und weniger Comfort für mich keine gleichwertige Alternative.