Nach oben

Frage beantwortet

Bei der Bestellung meiner Bahncard habe ich eine falsche Adresse angegeben?

Guten Tag,
ich habe bei der Bestellung meiner Bahncard anscheinend noch eine falsche Adresse bei Ihnen gespeichert gehabt und habe fälschlicher Weise, bevor dieser Fehler auffiel, schon eine Ersatzkarte beantragt. Ich habe jetzt erneut eine E-Mail an den Bahncardservice geschrieben mit der neuen Adresse und nun frage ich mich ob ich 15€ oder 30€ (wegen der ersten Ersatzkarte die nie ankam) bezahlen muss?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei uns in dieser Kunden-helfen-Kunden-Community ist Ihre Adresse nicht gespeichert.

Am einfachsten wäre es, Sie rufen beim BahnCard Service an: 0180 6 34 00 35 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz und max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunknetz; Mo bis Fr von 7 bis 21 Uhr und am Sa von 9 bis 18 Uhr).
Die Beantwortung von E-Mails kann mitunter mehrere Wochen betragen...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei uns in dieser Kunden-helfen-Kunden-Community ist Ihre Adresse nicht gespeichert.

Am einfachsten wäre es, Sie rufen beim BahnCard Service an: 0180 6 34 00 35 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz und max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunknetz; Mo bis Fr von 7 bis 21 Uhr und am Sa von 9 bis 18 Uhr).
Die Beantwortung von E-Mails kann mitunter mehrere Wochen betragen...