Nach oben

Frage beantwortet

Kartenzahlung???

Wann nehmt ihr endlich EC Karten oder virtuelle Mastercards an. Aufgrund ständiger Verspätung sitzt man teilweise 8 Stunden am Stück im Zug, kann aufgrund Verspätungen nicht schnell zum Geldautomat. Ich kann sogar in der Luft im Flieger mit NFC zahlen. Man soll weniger fliegen? Ihr verlangt das dreifache was ich eig für meinen Flug zahle und bietet ein altes System an? Karten durchziehen gibt es seit 1900 Blumenkohl nicht mehr. Passt euch euren Preisen an und bietet angemessenen Service an. Ich sitze jetzt 7 Stunden hier im Zug und muss verdunsten...Ich fliege ab jetzt wieder.

MEL9009
MEL9009

MEL9009

Ebene
0
83 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@MEL9009: Geben Sie die Hoffnung nicht auf. Bei 8 Stunden Fahrzeit ist die Chance groß dass wegen Verspätung ein Anschluss nicht klappt. Dann einfach am Bahnhof versorgen - und dabei die Bahn wegen der Verspätungen loben ;-)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Soweit ich mich entsinnen kann, ist Bargeld bei uns nicht verboten. Wer so naiv ist, ohne Bargeld außer Haus zu gehen, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Dann lieber 7 Stunden verdursten?! Was ist das für eine Generation, die nur noch überleben kann mit Technik, Handy und Kreditkarten?

"Ich fliege ab jetzt wieder."
--->Gut so, Mit solchen nörgeligen unselbstständigen Menschen möchte ich auch nicht im Zug sitzen. Guten Flug!

Sorry, Tino, habe ich ungenau gelesen. Hätte nicht gedacht, dass eure DB-Flotte die Leute schon zum verdunsten (als Verdunsten bezeichnet man den Übergang vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand unterhalb der Siedetemperatur) bringt. Ihr seid aber auch pöse... ;-)

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@MEL9009: Geben Sie die Hoffnung nicht auf. Bei 8 Stunden Fahrzeit ist die Chance groß dass wegen Verspätung ein Anschluss nicht klappt. Dann einfach am Bahnhof versorgen - und dabei die Bahn wegen der Verspätungen loben ;-)

MEL9009
MEL9009

MEL9009

Ebene
0
83 / 100
Punkte

Ehm für die super Schlauen hier, ich habe immer Bargeld und nutze die virtuelle Variante nur in Notfällen. Da aber schon der erste Zug von einen kleinem Dorf so stark Verspätung hatte, konnte ich nicht mehr zum Bankautomat. Ich könnte natürlich hier noch die Banken kritisieren warum der nächste funktionierende Automat 7 Kilometer weg ist. Bei einer umsteigezeit von 45 min, hatte ich den automat eingeplant. Schön, dass bei euch bargeld auf den Bäumen wächst und ihr nicht zum Automaten müsst und nur Menschen mangeldener Intelligenz machen sich über Tippfehler lustig. Naja.. Bahnfahrer halt.

ach lassen Sie sich vom braunen Schweiger nichts erzählen. Wieviele Züge verkehren über 8h durch ganz Deutschland und sind auf die Minute pünktlich. Aber Sie beide passen hervorragend zusammen. Vielleicht treffen Sie sich ja mal bei einem gemeinsamen Flug. ;-p

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann empfehle ich Schweden: Dort gibt es Kaffee iim Zug oft nur gegen Kreditkarte, besonders beim mobilen Verkauf.

(Auch manche Toilettentür öffnet sich nur noch per Kontaktlod-Kreditkarte - sofern nicht jemand herauskommt. Und in Banken kann man auch keine alten Geldscheine gegen neue umtauschen..)