Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wagon meiner Sitzplatz Reservierung fehlte. Rückerstattung möglich?

Ich musste 3.5. Std. Stehen, da am gesamten zug 10 wagen fehlten und so sich eine Menge Menschen in den vorhandenen wagen stapelten.
Fahrpreis 60.00 € für 3,5 Std. Stehen .

Doa1967
Doa1967

Doa1967

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

„ Fahrpreis 60.00 € für 3,5 Std. Stehen“
-> Der Fahrpreis ist fürs Befördern. Ob im Stehen oder im Sitzen spielt keine Rolle. Anspruch auf einen Sitzplatz hat man mit einer Reservierung.

Wenn Sie reservierte Plätze hatten können Sie sich die Reservierungsgebühr erstatten lassen. Mit dem Ausdruck der Reservierung geht das problemlos, sofort und in bar im Reisezentrum.

Ansonsten können Sie bei einem Onlineticket auch eine Mail mit Bitte um Erstattung der Reservierungsgebühr und Angabe der Auftragsnummer an kundendialog@bahn.de schicken. Die Bearbeitung dauert da aber ein paar Wochen.

Und sich am besten auch noch an den Kundendialog der DB wenden und denen schildern, dass sie so lange stehen mussten (und noch etwas jammern etc...). Meist springt da noch ein Kulanzgutschein raus. ;-)
https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Okay, wenn ein ice-Zugteil fehlt, sind es wohl 'nur' 9 Wagen...

Dass Sie aufgrund des fehlenden Zugteils so lange stehen mussten, tut mir leid. So wie hier schon beschrieben, können Sie sich am besten direkt an den Kundendialog wenden. /ki