Nach oben

Frage beantwortet

Warum fährt der IC 1571 im Oktober nur bis Heidelberg?

Warum fährt der ICE 1571, 1573 usw. im Oktober Woche 41 und 42 nur bis Heidelberg und nicht wie sonst bis Karlsruhe?

Ottoklaus
Ottoklaus

Ottoklaus

Ebene
0
35 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
3
2602 / 5000
Punkte

Gemäß gültigem Jahresfahrplan 2019 enden o.g. Zugläufe ca. zwischen 05.10. und 20.10. in Heidelberg Hbf.
Grund sind Bauarbeiten, welche genau, lässt sich leider wegen der langfristigen Planung nicht feststellen. Der übrige Zugverkehr zwischen HD und KA ist aber ebenso verändert und der ICE hat auf der Strecke vmtl. die niedrigste Priorität, da die Hauptlast wohl über Mannheim geht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
3
2602 / 5000
Punkte

Gemäß gültigem Jahresfahrplan 2019 enden o.g. Zugläufe ca. zwischen 05.10. und 20.10. in Heidelberg Hbf.
Grund sind Bauarbeiten, welche genau, lässt sich leider wegen der langfristigen Planung nicht feststellen. Der übrige Zugverkehr zwischen HD und KA ist aber ebenso verändert und der ICE hat auf der Strecke vmtl. die niedrigste Priorität, da die Hauptlast wohl über Mannheim geht.

Ottoklaus
Ottoklaus

Ottoklaus

Ebene
0
35 / 100
Punkte

Hallo, die Antwort glaube ich nicht. Es ist offiziell im Fahrplan vermerkt und demzufolge schon bei der Fahrplanerstellung berücksichtigt. Und wenn sie nicht wissen welche Baumaßnahmen es sind und wo gibt es wohl auch keine. Außerdem haben erst vor wenigen Wochen Bauarbeiten stattgefunden und während dieser Zeit (7 Wochen) fuhr der ICE auch nur bis HD. Dies wurde aber angekündigt. Es kann doch nicht sein, das die Strecke permanent (im Jahr 2018 drei Monate, im Sommer 2019 7 Wochen und nun wieder 2 Wochen) von Baumaßnahmen beeinträchtigt ist. Kann man dies nicht in einem Zug machen?

InsideBahn3343
InsideBahn3343

InsideBahn3343

Ebene
1
732 / 750
Punkte
InsideBahn3343
InsideBahn3343

InsideBahn3343

Ebene
1
732 / 750
Punkte

Lieber "ein Administrator" diese Antwort als beste Antwort auszuwählen finde ich schon komisch. Nicht weil ich eine andere geschrieben habe. Aber beim 2. Link erkennt man ganz genau, dass die Bauarbeiten genau definiert sind: 5.-20. Oktobert bei Graben-Neudorf und nicht "lässt sich wegen der längerfrsitgen Planung nicht feststellen"."Da die Hauptlast wohl über Mannheim geht" Es gibt Ersatzhalte wohl auch in Neu-Edingen und Hockenheim, Damit ist klar, dass die Züge nicht über Mannheim fahren, sondern von der Main-Neckar-Bahn über die Güterstrecke nach Süden(Schwetzingen) durchfahren.
Wenn dann Stuttgart-Mannheim gesperrt wird, muss man sich auf solche Verkehrsführungen erstrecht einstellen.

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
3
2602 / 5000
Punkte

Hallo,
ja okay, ich bekenne mich schuldig - ich hatte für die Antwort nur mal bauinfos.deutschebahn.com durchgeschaut, wo natürlich nichts drinsteht. Gleichzeitig fuhren die Bahnen der S3 irgendwie durch, halten aber für die S31/S32 teilweise zusätzlich in Bruchsal GBZ, Untergrombach, Weingarten etc. Dadurch habe ich angenommen, dass es lediglich um erhöhte Streckenauslastung (z.B. wegen Umleitungen des Güterverkehrs) geht.
Insofern bist du @Inside3343 da auf die besseren Infos gestoßen.

Mit "Hauptlast über Mannheim" meinte ich lediglich, dass man die ICE/IC Heidelberg-Karlsruhe relativ entspannt für zwei Wochen einstellen kann, es mit den ICE Mannheim-Karlsruhe aber zu totalem Chaos führen würde.
@Ottoklaus: Sie wussten auch nicht von Bauarbeiten, trotzdem haben Sie hier eine Frage gestellt und ich mich bemüht, dem zu antworten. Und wenn es im Sommer schon so war, warum nicht auch jetzt?
Viele Grüße

Ottoklaus
Ottoklaus

Ottoklaus

Ebene
0
35 / 100
Punkte

Hallo, Frage? Habe ich es hier mit Leuten der Bahn zu tun oder mit jemandem "Möchtegern", "Alleswisser" oder "Klugscheißer". Wollen wir die Nettikette mal außen vor lassen? Ich will nicht wissen was im Fahrplan steht, sonder warum!. Warum fährt der Zug zwei Wochen im Oktober nur bis Heidelberg? Und was hat die Baustelle bei Graben-Neudorf mit der Strecke Heidelberg- Wiesloch/Walldorf-Bruchsal-Karlsruhe zu tun? Und was bringt es für Vorteile (sollte wirklich eine Baustelle sein), wenn ein 2-stündig verkehrender ICE nicht fährt aber alle anderen Züge (S-Bahn, RE) fahrplanmäßig fahren?
Ich will wissen warum, wer hat das in den Fahrplan geschrieben, aus welchen Grund?
Ich habe eine ICE Fahrkarte für diese Strecke und bin es leid dauernd mit der S-Bahn zu fahren.

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
3
2602 / 5000
Punkte

Ich zitiere mal aus einem der beiden Links von oben: "Dabei fährt die ICE/IC-Linie Stralsund/Hamburg–Kassel–Marburg–Frankfurt–Darmstadt–Heidelberg–Karlsruhe vorübergehend nur zwischen Kassel und Heidelberg; lediglich am Wochenende werden einzelne Fahrten stattdessen ab Weinheim bis nach Karlsruhe umgeleitet – ohne Halt in Heidelberg, Wiesloch-Walldorf und Bruchsal. Dieses Angebotskonzept für die Linie Stralsund/Hamburg–Kassel–Marburg–Frankfurt–Darmstadt–Heidelberg–Karlsruhe gilt auch vom 5. bis 20. Oktober 2019, wenn wegen einer Baustelle bei Graben-Neudorf der Güterverkehr über die Strecke Heidelberg–Karlsruhe umgeleitet werden muss."

Da die Strecke Waghäusel-Graben-Neudorf als Teil von Mannheim-Karlsruhe momentan gesperrt ist, müssen Güterzüge über Heidelberg-Karlsruhe geführt werden. Die können im Gegensatz zu Personenzügen nicht die Schnellstrecke Mannheim-Graben-Neudorf nutzen und logischer Weise nicht eben mal umsteigen.
Warum der ICE? Weil der sowieso in Karlsruhe endet und im Gegensatz zur S-Bahn auch nicht für die Erschließung der Zwischenhalte da ist. Und für alles, was über Darmstadt-Karlsruhe hinausgeht, gibt es da eben Alternativen, S-Bahn-Gäste müssten sonst mit dem SEV fahren und der Güterverkehr zeit- und personalaufwändige Umwege fahren.
"Alle anderen Züge" fahren übrigens nicht planmäßig. Wie bereits erwähnt, fahren u.a. weniger S-Bahnen zwischen Karlsruhe und Bruchsal, da der betroffene Güterverkehr nicht wenig ist.

"Jemand von der Bahn" ist eher das Zufallsprodukt, prinzipiell schreiben hier völlig normale Privatpersonen.

Schlussendlich ist es nun auch egal, ab Montag hat der 10-minütige Zeit- und schwerwiegende Komfortverlust schließlich ein Ende.
Schönes Wochenende! :)