Nach oben

Frage beantwortet

Neuer Fahrplan 2019/2020: Warum fehlt der ICE (bisher ICE1211) von Münster (8:02Uhr) nach Essen?

Habe DB ICE Streckenkarte MS-Essen (Klasse 1) und bezahle ca. 5000 Euro im Jahr.

Nun wird einfach diese seit Jahren bestehende ICE-Verbindung gestrichen, obwohl Münster als ICE Standort laut Presse aufgewertet werden sollte??? Bitte um Aufklärung

Muenster123
Muenster123

Muenster123

Ebene
1
260 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

ICE 515 (bis 14. Dezember ICE 1211) verkehrt, Abfahrt Münster 8.02 Uhr, Ankunft Essen 8.58 Uhr im Zeitraum 15. Dezember 2019 bis 10. April 2020.

Die Verbindung ist seit Freitag, 18. Oktober online. /ti

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Muenster123,

Stichwort Bauarbeiten. Mehr dazu unter https://bauinfos.deutschebahn.com/mobile

Gruß, Tino!

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da würde ich noch etwas warten, der wurde im letzten Jahr auch sehr spät in den Fahrplan augenommen.

Laut www. grahnert.de wird der Zug als ICE515. verkehren.

@Tino

Die Bauarbeiten werden doch zum Planwechsel beendet

Muenster123
Muenster123

Muenster123

Ebene
1
260 / 750
Punkte

Kann jemand von der DBahn bestätigen, dass ICE515 den ICE1211 ab 15.12.2019 mit gleichen Zeiten und Fahrplan ersetzt und später noch in den neuen Winter-Fahrplan integriert wird?

Hallo Muenster123,
wir haben die Kollegen vom Fachbereich kontaktiert und geben Ihnen hier eine Antwort, sobald wir eine Rückmeldung erhalten haben. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. /si

ICE 515 (bis 14. Dezember ICE 1211) verkehrt, Abfahrt Münster 8.02 Uhr, Ankunft Essen 8.58 Uhr im Zeitraum 15. Dezember 2019 bis 10. April 2020.

Die Verbindung ist seit Freitag, 18. Oktober online. /ti

Muenster123
Muenster123

Muenster123

Ebene
1
260 / 750
Punkte

Danke.Warum aber ab 11.04.2020 nicht mehr???
Danach fährt der ICE515 laut Fahrplan von MS nun über Hagen und nicht mehr übers Ruhrgebiet.

Der Hammer ist folgendes: AB 11.04.2020 fahren dann sowohl der ICE 515 und der ICE27 von Dortmund nach Hagen um 8:34 UHR zur selben Zeit. Dafür entfällt dann die immer schon bestehende ICE Verbindung von Münster ins Ruhrgebiet über Dortmund nach Essen.

Und der zweite Hammer ab 14.06.2020 wird dann der ICE27 nur ab Dortmund über Essen fahren.

Was soll das??? !!! Sie wissen wieviele Pendler von MS ins Ruhrgebiet pendeln und verbauen mit dieser Umstellung wieder die ICE Direktverbindung MS-Ruhrgebiet. Warum belassen Sie es nicht dabei der eine ICE ab MS ins Ruhrgebiet und der andere über Hagen.

Auch ab dem 11. April 2020 wird der ICE 515 bis zum 12. Dezember 2020 fahren, jedoch ohne Halt in Essen Hbf. Unter bauinfos.deutschebahn.com finden Sie kurzfristige sowie unterjährige Baumaßnahmen, die vom aktuellen Jahresfahrplan abweichen und wo Fahrzeitanpassungen notwendig sind. Für die kommende Fahrplanperiode sind angekündigte Großbaumaßnahmen bereits in den Fahrplan eingearbeitet, wodurch diese nicht über den bekannten Link gesondert benannt werden. Wenn Sie ab Münster bis Essen fahren möchten, nutzen Sie entweder die durchgehenden RE-Züge (zum Beispiel Abfahrt um 8.11 Uhr) oder die Verbindung mit besagtem ICE 515 um 8.02 Uhr mit Umstieg in Dortmund Hbf. Die Fahrzeit beträgt mit dem durchgehenden RE 1 genau 1 Stunde und 3 Minuten und ist auch für NRW-Pendler in diesem Umfang eine gute Alternative. /ch

Muenster123
Muenster123

Muenster123

Ebene
1
260 / 750
Punkte

@DB
Ab 15.06.2020 fährt der ICE515 auch nicht mehr über Dortmund sondern direkt nach Hagen.Also Umstieg unmöglich. Ich habe eine ICE Karte von Ihnen und möchte nicht Regionalbahn fahren. Die ICE Karte kostet viel mehr, ein Preis den ich gerne zahle damit ich vernünftig im Zug arbeiten kann.

Mit Baustellen können Sie das nicht erklären, da der ICE27 zur selben Fahrtzeit und Zeit die Strecke ab Dortmund nach Essen ins Ruhrgebiet (nach Köln) übernimmt und der ICE515 die Strecke nach Hagen/Wuppertal Richtung Köln, die der ICE27 vorher ab Dortmund gefahren ist.

Sie wollten Münster als ICE Standort aufwerten (so wurde in der Presse gemeldet) und streichen nun die wichtigste Direkt-Verbindung morgens in Ruhrgebiet.

Bitte erläutern Sie mir also den Grund, damit ich entscheiden kann, ob ich meine DB Jahreskarte endgültig zurückgebe oder storniere. Zb auch mit der Angabe ob das Ganze nur vorübergehend ist und warum vom 11.04.2020 bis 14.06.2020 zwei ICE (ICE27 und ICE515) zur selben Zeit um 8:34 von Dortmund die selbe Hagen/Wuppertal Strecke nach Köln fahren und keiner mehr übers Ruhrgebiet (Planungs-Fehler?). Das ab 15.06.2020 dann der ICE27 über Essen geleitet wird und nicht der ICE525, kann doch nur ein Planungs-Versehen sein.

Danke im Voraus!

Die Fahrplandaten des ICE 515 sind noch in der Umplanung. Aktuell werden die Fahrpläne für den Zeitraum 11.04. bis 14.06.2020 überarbeitet, sodass der Zug auch in diesem Zeitraum über die Ruhrstrecke verkehren wird.

Entschuldigung, dass durch das aktuelle Fehlen in den Daten dadurch der Eindruck erweckt wurde, dass der Zug nicht mehr fährt.

Für den Zeitraum ab 15.06.2020 sind die Planungen noch nicht abgeschlossen. Wegen des eng getakteten Nahverkehrsangebotes in der Region rund um Dortmund und den Sanierungsarbeiten am Bahndamm zwischen Münster und Lünen sind wir noch in Abstimmungsgesprächen. Deshalb dauert es noch etwas, bis die endgültigen Fahrpläne der Züge ICE 515 und ICE 27 fertig sind.

Sobald die Planungen dazu abgeschlossen sind, werden diese in die Buchungssysteme eingearbeitet. /ti