Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bauarbeiten, neuer Fahrplan! Fährt 20 min früher ab und war die letzte Verbindung! Verpasst! Taxi oder Hotel?

2012 fuhr heute ab Bremen Hbf, 20 min früher als sonst - neuer Fahrplan wegen Bauarbeiten!
Ich habe das nicht gewusst und dadurch den Zug nicht bekommen! Muss jetzt auf Umwegen nach Köln fahren und komme viel, viel später an als eigentlich geplant! Anspruch auf Taxi oder Hotel habe ich nicht, sagte man mir. Ist das so richtig?
Es waren auch noch Reisende unterwegs die einen Flug in Frankfurt bekommen müssen, diesen bekommen sie wohl auch nicht mehr!
Da es „Eigenverschulden“ war, haben wir keinen Anspruch! Es ist ja keine Verspätung sondern eine offizielle Änderung! Find das echt frech von der Bahn!

Antworten

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hatten Sie denn eine Fahrkarte, mit der Sie in Bremen umsteigen mussten oder ein onlinetickte, in dem die "alte" Fahrzeit aufgedruckt war?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn es eine Alternativ-Verbindung mit der Bahn gibt, besteht kein Anspruch auf Taxi oder Hotel. Das wäre nur der Fall, wenn man sonst den Zielbahnhof am gleichen Tag nicht mehr erreichen könnte.

"Da es „Eigenverschulden“ war, haben wir keinen Anspruch! Es ist ja keine Verspätung sondern eine offizielle Änderung! Find das echt frech von der Bahn!"
-> Das ist nicht die richtige Begründung. Wenn schon ein Ticket gebucht war - und zum Zeitpunkt der Buchung die Fahrplanänderung noch nicht im Buchungssystem drin war, dann hat man auch Anspruch auf die Fahrgastrechte wie bei einer Verspätung. Die enthalten Hotel/Taxis aber eben auch nur, wenn man den Zielbahnhof mit der Bahn sonst nicht am gleichen Tag erreichen könnte.

By the way: IC2012 kann nicht stimmen. Der fährt gar nicht über Bremen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo MarodMeli,

können Sie uns bitte, zum besseren Verständnis, Ihre gebuchte Verbindung (Zugnummer) nennen? /ka

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Für welche Strecke war Ihre Fahrkarte ausgestellt und um welches Angebot handelte es sich? /ka

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

In diesem Fall hätte Ihnen eine Übernachtung und Weiterfahrt am nächsten Tag zugestanden. /ti

Die Fahrgastrechte gelten doch bei Verspätung oder Ausfall eines Zuges und nicht bei veränderten Abfahrzeitszeiten bzw. einen neuen Fahrplan?!?
So wurde mir das gesagt!
Zugbindung aufgehoben - klar! Andere Möglichkeit gab es aber um die Uhrzeit nicht mehr!
Verstehe langsam nur noch Bahnhof! Im Bahnhof Köln wurde mir auch gesagt, keine Übernachtung oder Hotel, nur aus Kulanz!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Im Bahnhof Köln wurde mir auch gesagt, keine Übernachtung oder Hotel, nur aus Kulanz!"
-> Das Problem ist, dass Sie eine Fahrt über Nacht gebucht haben. D.h. Sie haben beim Kauf der Fahrkarte sich bewusst dafür entschieden, die Nacht nicht in einem bequemen Bett, sondern unterwegs zu verbringen. In diesem Fall ist die DB mit der Ausgabe von Hotelgutscheinen sehr(!) zurückhaltend.