Nach oben

Frage beantwortet

Zugbindung auch bei angekündigter früherer Abfahrt aufgehoben?

Dass die Zugbindung auch aufgehoben ist, wenn ein Zug aufgrund einer Fahrplanänderung früher als zur gebuchten Zeit abfährt, wurde hier ja schon bestätigt. Gilt das denn auch, wenn die Fahrplanänderung angekündigt wurde? Konkret geht es um eine Fahrt von Bremen nach Münster am 24.11 um 12:44 Uhr. Der Zug soll (bis zu) 60 min früher abfahren, was aber noch nicht bei der im System hinterlegten Abfahrtszeit berücksichtigt wurde. Kann ich, obwohl ich bei der Buchung auf die (wahrscheinlich) frühere Abfahrt hingewiesen wurde, an dem Tag auch eine spätere Verbindung nehmen, wenn der Zug wie angekündigt vor 12:44 Uhr abfährt? Eine spätere Verbindung möchte ich nicht buchen, da ich so früh wie möglich in Münster sein möchte, aber eben frühestens um 12:30 Uhr am Bahnhof sein kann.

Seb248
Seb248

Seb248

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In der Konstellation ist es einfach:
Prinzipiell ist die Zugbindung aufgehoben, wenn die Abfahrtszeit verschoben wird.
In deinem Fall würde.ich einfach um 12.30 am Bahnhof sein. Wenn der gebuchte Zug um 12.44 fährt ist ja alles gut. Wenn er schon weg ist hast du auch keine Zugbindung und nimmt den nächsten Zug in deine Richtung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In der Konstellation ist es einfach:
Prinzipiell ist die Zugbindung aufgehoben, wenn die Abfahrtszeit verschoben wird.
In deinem Fall würde.ich einfach um 12.30 am Bahnhof sein. Wenn der gebuchte Zug um 12.44 fährt ist ja alles gut. Wenn er schon weg ist hast du auch keine Zugbindung und nimmt den nächsten Zug in deine Richtung.