Nach oben

Frage beantwortet

Ab wann kann ich Fahrkarten für das nächste Jahr zum ermäßigten Umsatzsteuersatz im Fernverkehr erwerben?

Details sind bei dieser Frage entbehrlich.

DC945
DC945

DC945

Ebene
0
73 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das hängt davon ab, ob und wie schnell der Gesetzgeber eine Änderung der Mehrwertsteuer beschließt. Bis jetzt gibt es ja nur Erklärungen, dass die Mehrwertsteuer geändert werden soll. Konkret wurde aber noch nichts beschlossen.

Der Beginn des nächsten Jahres ist das Ziel.

Solange aber keine gesetzlichen Regelungen vorliegen, kann man kein verbindliches Datum nennen. Die Mehrwertsteuersenkung liegt nicht in den Händen der Bahn. Die Bahn führt diese ja nur als Umsatzsteuer an den Staat ab. Wieviel wann abzuführen ist, entscheidet immer noch die Steuergesetzgebung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (26)

Ja (10)

28%

28% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das hängt davon ab, ob und wie schnell der Gesetzgeber eine Änderung der Mehrwertsteuer beschließt. Bis jetzt gibt es ja nur Erklärungen, dass die Mehrwertsteuer geändert werden soll. Konkret wurde aber noch nichts beschlossen.

Der Beginn des nächsten Jahres ist das Ziel.

Solange aber keine gesetzlichen Regelungen vorliegen, kann man kein verbindliches Datum nennen. Die Mehrwertsteuersenkung liegt nicht in den Händen der Bahn. Die Bahn führt diese ja nur als Umsatzsteuer an den Staat ab. Wieviel wann abzuführen ist, entscheidet immer noch die Steuergesetzgebung.

leibnizkeks
leibnizkeks

leibnizkeks

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Der Bundestag hat die Absenkung der Umsatzsteuer beschlossen. Kann nun ein genauer Termin genannt werden, ab dem die Fahrpreise ab Januar 2020 gesenkt werden?

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es wurde noch nichts dahingehend beschlossen. Deshalb kann noch kein Termin genannt werden. Noch scheint der 1.1.2020 aber möglich.

Hallo SebastianSchmidt2, ich möchte Sie bitten, Unterstellungen und Beleidigungen zu unterlassen. Ihren Kommentar entferne ich. Gerne können Sie hier schreiben, wenn Sie in einem Thema weiterhelfen können oder Fragen zum selbigen haben. /di

schreto
schreto

schreto

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Gibt es eigentlich, wenn offiziell, eine Rückerstattung bei Jahrestickets? Bin Pendler zwischen HB und HH.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„ Gibt es eigentlich, wenn offiziell, eine Rückerstattung bei Jahrestickets? Bin Pendler zwischen HB und HH.“
-> Da bis jetzt nichts konkretes festgelegt wurde, gibt es dazu auch noch keine Aussage.

Da es in dem Fall um die Rückerstattung von zuviel gezahlter Umsatzsteuer ginge, wäre dafür auch das Finanzamt und nicht die DB derjenige der zurückerstatten müsste. Umsatzsteuerrückerstattung im nichtgewerblichen Bereich ist aber eher unwahrscheinlich. Das Finanzamt wird auch eher den Standpunkt vertreten, dass zum Zeitpunkt des Erwerbs ein Umsatzsteuersatz von 19% galt und dieser damit auch zu entrichten war.

Gerne kannst Du das mit Deinem Steuerberater besprechen und versuchen das in Deiner Steuererklärung anzugeben. Wenn die Tickets incl. MwSt. bereits als Fahrtkosten auf der Steuererklärung auftauchen wird es noch schwieriger für den Umsatzsteueranteil der steuerlich anerkannten Fahrtkosten nochmals eine Erstattung vom Finanzamt zu bekommen.