Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich die Bahncard auch als Schweizerin erwerben?

Kann die Bahncard auch von der Schweiz aus bezogen werden?

Claudiazaugg
Claudiazaugg

Claudiazaugg

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, grundsätzlich schon.

Allerdings gibt es Probleme mit der Bezahlung - die DB bevorzugt Bankabbuchung, die ist aber nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland möglich.

Es war zumindest früher so, dass Kunden mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands eine Bahncard nur schriftlich (per Bestellformular auf Papier) oder persönlich am Schalter bestellen konnten, weil die DB bei Online-Kauf die Bankabbuchung zur Voraussetzung gemacht hatte. Das soll angeblich geändert worden sein.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB /ti
Ich weiß. Für den Erstkauf gab es schon immer verschiedene Zahlarten. Aber eine Bahncard ist ja ein Abo und es war lange Zeit so, dass ab dem zweiten Jahr (= erste Verlängerung) nur per Lastschrift gezahlt werden konnte. Deshalb wurde bei online-Kauf gleich ein Lastschriftmandat angelegt, auch wenn für die Erstkarte ein anderes Zahlungsmittel gewählt wurde. An der Stelle ist der Online-Kaufprozess dann bei Kunden außerhalb Deutschlands früher stets ausgestiegen.

Sollte kein SEPA-Lastschriftmandat – weil eine der anderen vier Zahlarten verwendet worden ist – vorliegen, wird eine Rechnung versendet, die für die Folge-BahnCard per Überweisung beglichen werden muss. /ch