Nach oben

Frage beantwortet

Bahncard 100 (2. Kl.) auch als Monatskarte nutzbar ?

Guten Abend,

ich spiele mit den Gedanken mir mal irgendwann eine Bahncard 100 (2. Klasse) zulegen zu wollen als vielfahrer doch bin ich noch nicht ganz sicher was genutzt werden darf :-(

1.
Darf man mit der Bahncard 100 auch in allen Städten die das “+ City” bzw. “+ City-Ticket” unterstützen, beliebig viele Fahrten mit dem ÖPNV nutzen vor Ort ODER nur vom Startpunkt hin zum Bahnhof und umgekehrt ?

2.
Zu Frage 1 nochmal, ist die Bahncard 100 (2. Klasse) auch eine Art Monatskarte in Städten, die das “+ City” bzw. “+ City-Ticket” unterstützen ?

3.
Bei der Fahrt im Fall einer Verspätung, gelten dort auch die Fahrgastrechte ?

4.
Zu Frage 3 bereits, wenn ja, wieviel würde man zurück bekommen ab 60 Minuten am Zielbahnhof und wie oft ?
Mit wurde nur gesagt, maximal 25% des Wertes der Bahncard 100 jeweils (1. Klasse circa 7500 EUR bei 25% Erstattung = 1875 EUR maximal, 2. Klasse circa 4400 EUR bei 25% Erstattung = 1100 EUR maximal) ?

5.
Kann man sich all die nötigen Information ausführlich auch Rechtssicher auf Papier im Reisezentrum vorab holen lassen ?

Wäre über eine Hilfe erfreut seitens der Bahn und des Forums hier :-)

Freundliche Grüße

Nord1987
Nord1987

Nord1987

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend Nord1987,

dann lege ich mal los:

zu 1) die BahnCard 100 gilt zu beliebig vielen Fahrten im jeweiligen City-Gebiet der teilnehmenden Städte. Dies gilt nicht nur vor oder nach der jeweiligen Fernverkehrsfahrt.

zu 2) auch das ist korrekt. Es sind beliebig viele Fahrten durchführbar. Eine Begrenzung gibt es nicht.

zu 3) es gelten selbstverständlich bei allen Zügen der Eisenbahn (S, SE, RB, RE, IRE, IC, EC, ICE) die Fahrgastrechte. Im ÖPNV (Bus, Straßenbahn, U-Bahn, Fähre) gelten diese nicht.

zu 4) mit der BahnCard 100 2. Klasse erhält man 10,00 € pro Verspätungsfall zurück. Diese Summe ist auf maximal 25% des BahnCard 100 Wertes gedeckelt. Eine Verspätung gilt ab 60 min. am Zielbahnhof. Eine Ausweitung auf 120 min. gibt es nicht.

zu 5) alle Informationen findet man im Internet in den Beförderungsbedingungen https://www.bahn.de/m/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2019... oder im Faltblatt „Ihre Rechte als unser Fahrgast“. https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (5)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

+City gilt wie eine Jahreskarte in Städten, wo das Ticket angeboten wird. Sie können ja beliebig ankommen und abfahren mit der Bahncard 100, daher ist eine Regulierung auf eine Fahrt zum Ziel hinfällig.
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht... Unter diesem Link steht ganz klar die 25% Regelung. Auf Papier gibt es das alles im Reisezentrum und unter http://www.bahn.de/agb . Dann allzeit eine gute Fahrt.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend Nord1987,

dann lege ich mal los:

zu 1) die BahnCard 100 gilt zu beliebig vielen Fahrten im jeweiligen City-Gebiet der teilnehmenden Städte. Dies gilt nicht nur vor oder nach der jeweiligen Fernverkehrsfahrt.

zu 2) auch das ist korrekt. Es sind beliebig viele Fahrten durchführbar. Eine Begrenzung gibt es nicht.

zu 3) es gelten selbstverständlich bei allen Zügen der Eisenbahn (S, SE, RB, RE, IRE, IC, EC, ICE) die Fahrgastrechte. Im ÖPNV (Bus, Straßenbahn, U-Bahn, Fähre) gelten diese nicht.

zu 4) mit der BahnCard 100 2. Klasse erhält man 10,00 € pro Verspätungsfall zurück. Diese Summe ist auf maximal 25% des BahnCard 100 Wertes gedeckelt. Eine Verspätung gilt ab 60 min. am Zielbahnhof. Eine Ausweitung auf 120 min. gibt es nicht.

zu 5) alle Informationen findet man im Internet in den Beförderungsbedingungen https://www.bahn.de/m/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2019... oder im Faltblatt „Ihre Rechte als unser Fahrgast“. https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...

Gruß, Tino!

Nord1987
Nord1987

Nord1987

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Vielen dank vorab für die Erklärung.
Sehr gut erklärt, den Rest werd ich Wohl allein noch schaffen ;-)

Dann begebe ich mal auf Spurensuche in den Beförderungsbedingen.

Freundliche Grüße