Nach oben

Frage beantwortet

Der RB68 von Frankfurt nach Wiesloch fährt seit einiger Zeit morgens nur noch bis Heidelberg Hbf, warum?

Die Anzeige im und am Zug lautet aber Wiesloch, und erst vor Heidelberg lautet die Durchsage plötzlich "Endstation Heidelberg", ohne weiteren Kommentar. Warum ist das so, und wie lange geht das noch so weiter?

GuidoK
GuidoK

GuidoK

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Die meisten Fahrten der RB 68 enden planmäßig in Heidelberg. Nur bei wenigen Fahrten ist Wiesloch als Endstation vorgesehen. Hier ein Blick ins Kursbuch:
http://kursbuch.bahn.de/hafas/kbview.exe/dn/KB650_H_Taegl...

„Warum ist das so, und wie lange geht das noch so weiter?“
-> Das ist einfach der Fahrplan. Daran wird sich sicher nichts ändern.

„Die Anzeige im und am Zug lautet aber Wiesloch“
-> Die Anzeige ist nicht korrekt. Das kann natürlich irritieren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (8)

Ja (1)

11%

11% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Der Zug fährt regulär teilweise nach Heidelberg und teilweise nach Wiesloch-Walldorf. /ti

GuidoK
GuidoK

GuidoK

Ebene
0
21 / 100
Punkte

@DB - mal wieder eine unbefriedigende Antwort. Der Zug hält irregulär bereits in Heidelberg, wie in meiner Frage beschrieben. Konkret die Verbindung RB68 um 8.43 Uhr ab Heidelberg Hbf nach Wiesloch fiel in den letzten Wochen regelmäßig aus.

Die meisten Fahrten der RB 68 enden planmäßig in Heidelberg. Nur bei wenigen Fahrten ist Wiesloch als Endstation vorgesehen. Hier ein Blick ins Kursbuch:
http://kursbuch.bahn.de/hafas/kbview.exe/dn/KB650_H_Taegl...

„Warum ist das so, und wie lange geht das noch so weiter?“
-> Das ist einfach der Fahrplan. Daran wird sich sicher nichts ändern.

„Die Anzeige im und am Zug lautet aber Wiesloch“
-> Die Anzeige ist nicht korrekt. Das kann natürlich irritieren.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Kann es sein, dass der Zug in Heidelberg geteilt wird und nur ein Zugteil weiterfährt?

„Der Zug hält irregulär bereits in Heidelberg, wie in meiner Frage beschrieben. Konkret die Verbindung RB68 um 8.43 Uhr ab Heidelberg Hbf nach Wiesloch fiel in den letzten Wochen regelmäßig aus.“

Da ist nichts irregulär. Es gibt keine fahrplanmäßige Verbindung um 8:43 Uhr ab Heidelberg.
Um 8:35 fährt der RE von Abellio und um 8:48 Uhr die S3.
http://persoenlicherfahrplan.bahn.de/bin/pf/query-p2w.exe...

GuidoK
GuidoK

GuidoK

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Besten Dank @joeopitz. Mein Fehler - ich habe mich auf die regionale VRN App verlassen http://www.vrn.de.
Fährt immer durch bis Wiesloch laut App.

vimanasana1
vimanasana1

vimanasana1

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Die RB68 fährt normalerweise von Frankfurt aus immer bis nach Wiesloch-Walldorf. Bedingt durch eine Baustelle zwischen Wiesloch und Bruchsal verkehrte die RB68 meist nur bis Heidelberg und man musste die S-Bahn von/bis Wiesloch nehmen. Ab dem 21.10. verkehren alle Verbindungen wieder bis Wiesloch-Walldorf, auch der um 8:43 ab HD.
@Benutzerin: Die Teilung erfolgt bereits in Neu-Edingen, ab da fährt der hintere Zugteil als RB67 nach Mannheim und der vordere in Richtung HD bzw. Wiesloch-Walldorf.