Nach oben

Frage beantwortet

Mitnahme Kinder BahnCard 100

Seit Anfang des Monats bin ich Besitzer einer BahnCard 100 und muss sagen, dass ich - obwohl leidgeprüft durch komplizierte Verbundtarife wie den VRR - durch die Bedingungen der BahnCard 100 nicht komplett durchsteige.

Es geht mir um die Mitnahme der eigenen Kinder. Aus den Bedingungen der BahnCard 100 und mehreren Beiträgen hier im Forum geht klar hervor, dass die Kindermitnahme nicht innerhalb der öffentlichen Verkehrsmittel (Bus, U-Bahn, Tram) im City-Bereich gilt.

Wie aber schaut es genau für den Schienennahverkehr der verschiedenen Betreiber aus, evtl. abhängig davon, ob er in einem Verbund oder City-Bereich unterwegs ist oder nicht?

Nach meinem Verständnis gilt die BahnCard 100 im Rahmen des DB-Tarifs für alle hier aufgeführten Unternehmen

https://www.diebefoerderer.de/tarife/angebot/bahncard-100/

mit den jeweils unter "Geltungsbereich" je Unternehmen angegebenen Einschränkungen. Kann ich davon ausgehen, dass ich bei all diesen Unternehmen grundsätzlich meine eigenen Kinder kostenfrei mitnehmen darf?

chsp
chsp

chsp

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Eine BahnCard 100 gilt im DB Tarif genau wie ein DB-Ticket. Bei Fahrten auf denen der DB Tarif gilt, können Familienkinder unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Bei anderen EVUs kommt es darauf an inwieweit sie die Tarifregelungen der DB anerkennen. Eine verbindliche Aussage dass Sie bei all diesen Unternehmen grundsätzlich Ihre eigenen Kinder kostenfrei mitnehmen dürfen ist nicht möglich. (Bei den meisten ist es so). Im Zweifel sollten Sie direkt bei den Beförderen nachfragen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Eine BahnCard 100 gilt im DB Tarif genau wie ein DB-Ticket. Bei Fahrten auf denen der DB Tarif gilt, können Familienkinder unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Bei anderen EVUs kommt es darauf an inwieweit sie die Tarifregelungen der DB anerkennen. Eine verbindliche Aussage dass Sie bei all diesen Unternehmen grundsätzlich Ihre eigenen Kinder kostenfrei mitnehmen dürfen ist nicht möglich. (Bei den meisten ist es so). Im Zweifel sollten Sie direkt bei den Beförderen nachfragen.

chsp
chsp

chsp

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Danke, Joeopitz, für die schnelle Antwort! Leider hatte ich so etwas nach mehreren Recherchen an diversen Anlaufstellen im Netz schon fast vermutet.

Ich hoffe sehr, dass die Bahn hier mitliest und zum "Premium-Produkt" BahnCard 100 auch noch eine "Premium-Erklärung" der Bedingungen bereitstellen kann ;-).

Neben der genauen Regelung zur Kindermitnahme bei den nichtbundeseigenen Eisenbahnen ergibt sich dieselbe Fragestellung auch für die Mitnahme eines Fahrrads - was ja bei der BahnCard 100 auch prinzipiell inbegriffen ist.

Ganz toll fände ich eine Lösung, bei der die Listen unter

https://www.diebefoerderer.de/tarife/angebot/bahncard-100/

um die jeweiligen individuellen Regelungen für Kinder- und Fahrradmitnahme ergänzt würden, um Gewissheit zu haben.