Nach oben

Frage beantwortet

Darf ich im Zug sitzen bleiben obwohl zugbindung zum anderen Zug besteht?

Hallo, ich habe ein super sparpreis gebucht und dadurch habe ich ja eine zugbindung. Diese wird unter Umständen (Verspätung>=20 Minuten oder verpasster Anschluß) aufgehoben. Auf dem weg von München nach Duisburg ist eine Verbindung ICE nach Mannheim und dort umsteigen in einen IC. (Der ICE fährt auch über Duisburg) Als umsteigezeit habe ich in Mannheim 11 Minuten. (ICE soll um 28 ankommen und der IC um 39 abfahren.) Jetzt kommt mein ICE aber erst um 48 an (um 47 ein Screenshot gemacht). Der IC hat Verspätung und würde noch am Gleis gegenüber stehen. Frage: Darf ich in dem ICE sitzen bleiben? Oder hätte ich umsteigen müssen?

Johannes869
Johannes869

Johannes869

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Frage ist, wann Du mit der gebuchten Verbindung in Duisburg ankommst. Wenn der IC z.B. 15 Minuten Verspätung hat und auch nur 15 Minuten verspätet in Duisburg ankommt, dann ist die Zugbindung nicht aufgehoben und Du darfst nicht mit dem ICE weiterfahren.

Erst wenn die voraussichtliche Ankunftszeit des IC in Duisburg mind. 20 Minuten verspätet ist oder Du den IC nicht erreichst, könntest Du mit dem ICE weiterfahren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Frage ist, wann Du mit der gebuchten Verbindung in Duisburg ankommst. Wenn der IC z.B. 15 Minuten Verspätung hat und auch nur 15 Minuten verspätet in Duisburg ankommt, dann ist die Zugbindung nicht aufgehoben und Du darfst nicht mit dem ICE weiterfahren.

Erst wenn die voraussichtliche Ankunftszeit des IC in Duisburg mind. 20 Minuten verspätet ist oder Du den IC nicht erreichst, könntest Du mit dem ICE weiterfahren.

Johannes869
Johannes869

Johannes869

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Das heißt, wenn der IC z.B. 30 Minuten Verspätung hat, die app aber anzeigt dass der IC die Verspätung bis Duisburg auf 18 Minuten verringern kann, ist die zugbindung nicht aufgehoben?

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

So ist es. Es zählt immer die Verspätung am Zielbahnhof. Erreicht man den voraussichtlich mit weniger als 20 Minuten Verspätung, dann besteht Zugbindung und das Ticket ist in einem anderen Zug nicht gültig.

SwenFath74
SwenFath74

SwenFath74

Ebene
2
944 / 2000
Punkte

aber auch wenn Sie den Anschluss wegen der Verspätung nicht erreichen, ist die Zugbindung aufgehoben, auch wenn die Verspätung 18min ist. Denn durch nicht erreichen des Anschlusses entsteht ja auch eine Verspätung. Sprechen Sie am besten den ZuB in Ihrem Zug an er kann entscheiden wie es aussieht mit dem Anschluss, und ob sie weiter fahren dürfen. Es gab eigentlich noch nie Probleme wenn man anständig gefragt hat.