Nach oben

Frage beantwortet

Paletten Transport im Zug?

Die ABG bezüglich Transport, hab ich gelesen, allerdings frag ich mich ob eine Palette als Zündholz durchgeht und somit erlaubt ist?

Ich hab vor im Nahverkehr, 4 Stationen zu ner Freundin mit einer Holz-Palette (schon geschliffen, stellt also keine Verletzungsgefahr da) mit im Zug nehmen darf? als Azubi steht mir leider nur die Bahn zur verfügung.

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Dannyyyy,

wie hier korrekt erwähnt wurde, ist die Mitnahme einer Traglast im ICE nur möglich, wenn diese in den vorgesehenen Gepäckablagen untergebracht werden kann. Das erscheint mir bei so einer Palette auch eher unmöglich.

Allerdings möchten Sie ja im Nahverkehr die Palette mitnehmen, da sieht es schon etwas anders aus. In den Nahverkehrszügen sind Mehrzweckabteile vorhanden, in denen die Unterbringung einer Palette, sofern Sie diese alleine tragen können, unproblematisch sein sollte. Sie müssen diese natürlich so verstauen, dass kein Reisender/keine Reisende gestört, belästigt oder verletzt wird und auch der Wagen darf keine Schäden davon tragen. Verzichten Sie aber bitte auf die Mitfahrt, sollte der Zug stark ausgelastet sein. Beachten Sie bitte außerdem, dass das Zugpersonal nach eigenem Ermessen die Mitnahme verweigern kann, wenn ihre eigene oder die Sicherheit anderer Fahrgäste nicht gewährleistet ist. Viele Grüße /jn

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Dannyyyy,

wie hier korrekt erwähnt wurde, ist die Mitnahme einer Traglast im ICE nur möglich, wenn diese in den vorgesehenen Gepäckablagen untergebracht werden kann. Das erscheint mir bei so einer Palette auch eher unmöglich.

Allerdings möchten Sie ja im Nahverkehr die Palette mitnehmen, da sieht es schon etwas anders aus. In den Nahverkehrszügen sind Mehrzweckabteile vorhanden, in denen die Unterbringung einer Palette, sofern Sie diese alleine tragen können, unproblematisch sein sollte. Sie müssen diese natürlich so verstauen, dass kein Reisender/keine Reisende gestört, belästigt oder verletzt wird und auch der Wagen darf keine Schäden davon tragen. Verzichten Sie aber bitte auf die Mitfahrt, sollte der Zug stark ausgelastet sein. Beachten Sie bitte außerdem, dass das Zugpersonal nach eigenem Ermessen die Mitnahme verweigern kann, wenn ihre eigene oder die Sicherheit anderer Fahrgäste nicht gewährleistet ist. Viele Grüße /jn

Ich würde ja empfehlen für diese Art von Transport einen Sprinter zu mieten oder einen Stückgutspediteur beauftragen, die damit keinerlei Probleme haben.Und die Mieten für einen Sprinter sind stundenweise vergleichsweise sehr günstig.

Die Palette musst du doch sicherlich mit einem Hubwagen bewegen, wenn ich Palette (Europalette, Einwegpalette etc.) richtig deute.

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Geht es nur um die Palette, die dann bei der Freundin zu Kleinholz zerlegt wird oder reden wir von einer Palette als Unterlage, auf der dann weiteres Holz gestapelt ist?
Variante 1 ist ungewöhnlich, aber nicht verboten wenn im Nahverkehr niemand anders behindert wird (Mein "Rekord" ist ein 140x80 cm gerahmter Kunstdruck. Hab ich auf einem Ausflug gesehen und wollte ich einfach haben).
Variante 2 benötigt wohl tatsächlich einen Mietwagen, angefangen beim Gewicht über das Problem des Aussteigens wenn der Zug sich füllt bis hin zur Gefahr beim Verrutschen wegen Schnellbremsung sind wohl zu viel Probleme.

@DB, vielen dank, ich würde selbstverständlich als Vielpendler zur richtigen Zeit diese Strecke in Anspruch nehmen für die Palette.

@maverick1411, auch danke für die Idee mitm Sprinter, nur mit 18 Jahren einen Sprinter zu mieten ohne Führerschein wäre diese Idee leider nicht möglich.

@Braunschweiger, richtig, ich transportiere eine Europalette, welche schon geschliffen ist, das danach ist ja irrelevant, es geht ja schließlich nur um den Transport.

Ich ziehe mir mal als Fazit, dass es unerwünscht ist, allerdings Möglich ist, wenn das Zugpersonal nach eigenen Ermessen handelt :)

Vielen Dank

LG Danny