Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Weshalb erhält man als Fahrgast vor der Fahrt kein Info über ein geschlossenes Bordbistro?

Im IC 2320 am 22.09. war in der Reiseauskunft sowie am Multizuganzeiger auf dem Bahnsteig ein Bistrowagen signalisiert. Nach der Abfahrt stellte sich jedoch heraus das der Bistrowagen geschlossen war und nur ein Abteilverkauf stattfand. Am Sonntag morgen konnte ich meinen Genuss-Gutschein daher nicht einlösen und das Frühstück im Bistro musste unfreiwillig ausfallen.

Bernd
Bernd

Bernd

Ebene
2
1074 / 2000
Punkte

Antworten

Vor der Abfahrt wurde es nicht kommuniziert und nach der Abfaht wurde es von Ihnen festgestellt. Merken Sie was? Dazwischen ist mindestens eine Minute vergangen in der durch einen technischen Defekt dieses geschlossen bleiben musste. Ergo konnte es eventuell noch gar nicht angezeigt werden da es bis zur Abfahrt noch geöffnet war.

Gern geschehen für die gefühlt 23975. Fragen von Ihnen!

Bernd
Bernd

Bernd

Ebene
2
1074 / 2000
Punkte

Hallo Tino Groß
sorry, das ich in dieser Community bereits mehrfach eine Frage hinterlassen habe. Weshalb Antworten sie denn?

Bernd
Bernd

Bernd

Ebene
2
1074 / 2000
Punkte

Hallo NRW
Dies war mir bisher nicht bekannt. Auf dem Genuss-Gutschein steht: Nur Einlösbar im Zug Bistro und im Zug Restaurant.

Bernd
Bernd

Bernd

Ebene
2
1074 / 2000
Punkte

Hallo Tino Groß
bei einem "unfreiwillig" mitgehörten Gespräch des Zug-Personal, konnte ich hören das die "Küche" nicht gereinigt sei und kein Geschirr vorrätig sei. Dann kann man davon ausgehen, das der Zug bereits am Startbahnhof ein geschlossenes Bistro hatte.