Nach oben

Frage beantwortet

Gleisänderung nicht rechtzeitig angezeigt

Ich war gestern den 21.09.2019 in Nürnberg am Hauptbahnhof angekommen und wollte mit der RB nach München, den Fahrplan gecheckt das der Zug von Gleis 12 um 18:06 fährt und um 17:46 das Bayernticket am Automaten gelöst. Danach bin ich kurz zur Toilette und habe mir was zu Essen gekauft. um 18:04 komme ich ans Gleis und warte auf den Zug, jedoch kommt dieser nicht. In der Annahme das der Zug sich verspätet oder garnicht kommt, habe ich den nächsten ICE genommen der auch mit Verspätung erst um 18:50 losgefahren ist. Im ICE wurde mir natürlich die Fahrt bis nach Ingolstadt verrechnet und ich musste 32,50€ zahlen, auf mein Hinweis und Nachfragen hat mir den Schaffner gesagt das der RB auf ein anderes Gleis umgeleitet wurde. Ich bin dann in Ingolstadt mit der RB weiter nach München. Bei dem Formular für Fahrgastrechte kann ich kein konkretes Feld finden was meine Situation beschreibt und ein Textfeld für Erklärungen gibt es auch nicht.
Die Zugnummern habe ich mir leider nicht notiert, die Beläge habe ich.
Welchen Anspruch auf Erstatung habe ich und wo mache ich diesen geltend?
danke

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Welchen Anspruch auf Erstatung habe ich"
-> Gar keinen.

Bei Ländertickets besteht grundsätzlich bei Verspätung oder Ausfall eines Regionalzuges kein Anspruch auf Erstattung eines höherwertigen Zuges.
(Selbst wenn der Regionalzug ganz ausgefallen wäre, wären Sie auf den Mehrkosten des ICE sitzen geblieben.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Welchen Anspruch auf Erstatung habe ich"
-> Gar keinen.

Bei Ländertickets besteht grundsätzlich bei Verspätung oder Ausfall eines Regionalzuges kein Anspruch auf Erstattung eines höherwertigen Zuges.
(Selbst wenn der Regionalzug ganz ausgefallen wäre, wären Sie auf den Mehrkosten des ICE sitzen geblieben.)