Nach oben

Frage beantwortet

BC Mitfahrer-Gutschein 2 Fragen

Hallo,
ich habe 2 BC Mitfahrer-Gutscheine erhalten. Dazu 2 Fragen.
1: Kann man auf der Freifahrt für einen Erwachsenen auch zusätzlich Kinder (6-14 Jahre), die ja kostenfrei mitreisen können, eintragen lassen?
2: Kann ich diesen Mitfahrer-Gutschein für eine Fahrt "dazubuchen", die ich über Bonuspunkte gebucht habe oder bedeutet "nicht mit BahnBonus Prämien kombinierbar" dass das nicht geht?

Vielen Dank

STVOSTVO
STVOSTVO

STVOSTVO

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Es kommt auf die Bedingungen an, die auf dem Gutschein stehen.

Den Gutschein zusammen mit einer BahnBonus Fahrt einzulösen wird trotzdem nicht gehen. Es wäre eine Kombination mit anderen Angeboten. Soetwas wird regelmäßig ausgeschlossen.

Mit einem Ticket auf dem Familienkinder eingetragen sind sollte der Gutschein aber gelten.

Wie gesagt, es kommt auf die aufgedruckten Einlösebedingungen an.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

„1: Kann man auf der Freifahrt für einen Erwachsenen auch zusätzlich Kinder (6-14 Jahre), die ja kostenfrei mitreisen können, eintragen lassen?“

Der Mitfahrergutschein gilt bei der Buchung eines Tickets zum Flexpreis. Mit dem Code kannst Du ein Flexpreisticket für zwei Personen buchen, zahlst dann aber nur den Flexpreis für eine Person. Wenn beim Kauf des Flexpreistickets zusätzlich Familienkinder angegeben werden, sollte das genauso funktionieren (?). Die kostenlose Mitnahme von Familienkindern erfolgt auf dem Flexpreisticket, durch den Gutschein ist auch noch ein Erwachsener kostenlos.

„2: Kann ich diesen Mitfahrer-Gutschein für eine Fahrt "dazubuchen", die ich über Bonuspunkte gebucht habe oder bedeutet "nicht mit BahnBonus Prämien kombinierbar" dass das nicht geht?“

-> Es geht nicht und zwar aus drei Gründen:

• 1. Geht es nicht weil:
in den Bedingungen angegeben ist: „Dieser Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen, BahnBonus Prämien oder Aktionsangeboten der Deutschen Bahn kombinierbar.“

• 2. Geht es nicht weil:
in den Bedingungen angegeben ist: „Ihre Fahrkarte gilt auf den Flexpreis für innerdeutsche Strecken, bei denen mindestens eine Teilstrecke in der Produktklasse ICE, IC/EC zurückgelegt wird.“ Es muß zwingend ein Flexpreisticket gebucht werden.

• 3. Geht es nicht weil:
es schon technisch nicht geht. Wenn Du Dich über den angegebenen Link und den Code einloggst, dann kannst Du nur Flexpreistickets kaufen, aber keine BahBonus Punkte einlösen.
Entweder loggst Du Dich bei BahnBonus ein um Punkte für eine Freifahrt einzulösen oder Du loggst Dich über den Link des Mitfahrergutscheins ein um ein Flexpreisticket für 2 Personen (eine ist dann kostenlos) zu kaufen.

Der Versuch beides auf einmal zu machen, wird Dir nicht gelingen.

STVOSTVO
STVOSTVO

STVOSTVO

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo,
danke für die schnelle Antwort. Allerdings scheint es sich bei meinem um einen anderen Gutschein zu handeln. Er ist nur im DB Reisezentrum oder DB Agentur, nicht jedoch online einlösbar.
Von Flexpreisticket steht da nichts. Man soll ihn im DB Reisezentrum in eine Fahrkarte einlösen und diese gilt dann in Begleitung eines BC Inhabers mit einer ICE bzw. IC/EC-Karte mit BC Rabatt.

Es kommt auf die Bedingungen an, die auf dem Gutschein stehen.

Den Gutschein zusammen mit einer BahnBonus Fahrt einzulösen wird trotzdem nicht gehen. Es wäre eine Kombination mit anderen Angeboten. Soetwas wird regelmäßig ausgeschlossen.

Mit einem Ticket auf dem Familienkinder eingetragen sind sollte der Gutschein aber gelten.

Wie gesagt, es kommt auf die aufgedruckten Einlösebedingungen an.