Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie kann es sein, dass meine kompletten Bahn-Statuspunkte und auch all meine Prämienpunkte weg sind ?

Ich habe seit einigen Jahren die Bahncard 25, seit letztem Jahr als Bahncard 25 mit Comfortstatus.

In der Zeit muss ich an die 5.000 Prämienpunkte gesammelt haben. Ich hab die Punkte noch nie benutzt, aber heute wollte ich eine Fahrkarte damit bezahlen.

Als ich auf "Punkte einlösen" klickte, bekam ich die Mitteilung, dass ich mich erfolgreich aus dem Bonusprogramm abgemeldet hätte.
In der Mitteilung war ein Hinweis drin, dass ich mich auch wieder anmelden könnte.

Das tat ich. Daraufhin wies mir das Bonuspunkte-Portal 0 Statuspunkte und 0 Prämienpunkte aus.

All meine Punkte sind weg. Ich hab beim Service angerufen. Dort teilte man mir mit, dass ich über 4.900 Prämienpunkte hatte, aber derzeit eben keine mehr. Das sei auch deswegen ungewöhnlich, weil es ja gar nicht geht, dass man 0 Statuspunkte hat UND eine Bahncard mit Comfortstatus, die man ja nur kriegt, wenn man im letzten Jahr vor der Erteilung einer neuen Bahncard mindestens 2.000,- € für Bahnfahrten ausgegeben hat.

Man leitete mich weiter zum Bahn-Bonus-Programm. Dort war die freundliche Mitarbeiterin der DB recht hilflos. Sie meinte, sie könne nur eine Beschwerde aufnehmen, woraufhin ich ihr gesagt habe, dass sie das bitte tun möge.

Ich bin stinksauer. Wie kann es sein, dass all meine Punkte weg sind ? EINMAL möchte ich die nutzen, und dann geht es nicht.

Die Dame hat mir in Aussicht gestellt, dass es morgen vermutlich nicht klappt mit der Klärung des Problems. Eventuell nächste Woche. Ich habe darum gebeten, dass ich irgendeine Art Ticket per Email kriege, um mich über den Verlauf der Bearbeitung meiner Beschwerde informieren zu können, aber auch das ging nicht.

Ich bin mal gespannt, ob und wann da was passiert.

Antworten

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und wie können wir ihnen hier im Kunden helfen Kunden Forum helfen?

Sehr ärgerlich.

Um Deine Frage: „Wie kann es sein, dass meine kompletten Bahn-Statuspunkte und auch all meine Prämienpunkte weg sind ?“ zu beantworten, Du hast aus Versehen das gemacht, was Dir hinterher als Meldung angezeigt wurde. Du hast Dich erfolgreich aus dem Bonusprogramm abgemeldet. (Falscher Klick).

Es würde mich zwar wundern, wenn das ohne Zweitbestätigung (Sind Sie sich sicher, dass Sie sich aus dem Behnbonus....) erfolgt. Aus verständlichen Gründen möchte ich das jetzt nicht nachstellen.

Der zweite denkbare Grund wäre ein Fehler bei bahnbonus.de. Da funktioniert seit Wochen so einiges nicht, wie auch diverse Anfragen hier an die Community zeigen.

Zur Frage, wie man hier helfen könnte:
Mich würde interessieren, ob es andere Fälle gab, in denen Ähnliches passiert ist, und ob da zügig eine Lösung gefunden wurde. Das würde mir schon helfen, wenn eventuell auch nur emotional. Aber wie gesagt, ich ärgere mich sehr darüber, dass das überhaupt passiert ist.

Zur Frage, ob ich mich verklickt habe:
Das glaube ich nicht, weil ich schonmal irgendwie falsch geklickt hatte, ganz zu Anfang der Nutzung meines Bahn-Bonus-Accounts. Ich habe genau hingeschaut, was ich da anklicke.

Darüber hinaus war es so, dass der Mensch vom Bahn-Service, mit dem ich zuerst geredet habe, meinte, dass:

1. es schon sehr merkwürdig ist, dass ich keine Status-Punkte, wohl aber den Comfort-Status habe. Selbst, wenn ich nie am Bonus Programm teilgenommen hätte, hätte ich ja Status-Punkte bekommen durch meine Fahrten. Somit habe ich jetzt ja die Bahncard mit Comfort-Status.

2. die Software sagen würde, ich hätte mich bereits im Juni abgemeldet

3. selbst, wenn ich mich abgemeldet hätte, meine Punkte weiter Bestand gehabt hätten (innerhalb ihrer Verfallsfrist), es wären halt nur keine neuen hinzu gekommen. Das ich mal 4.900 und ein paar zerdrückte Punkte hatte, konnte er wohl irgendwie sehen.

Der Bahn-Service Mann hat mir dann gesagt, er würde mich mit dem Bahn-Bonus-Programm-Service verbinden, weil "die mehr für mich machen könnten" als er.

Die Dame vom Bahn-Bonus-Service hat dann behauptet, ich sei seit 2015 vom Bonus-Programm abgemeldet und sie könnte auch nicht einen einzigen Status- oder Prämienpunkt sehen, der für mich verbucht worden sei. Den Umstand, dass ich eine Bahncard mit Comfort-Status habe, konnte sie nicht erklären, bzw. sie hatte keine Idee, wie es weitergehen soll.

Dann kam der Vorschlag mit der Beschwerde.

Ich hab 2018 das letzte Mal nach meinen Punkten gesehen. Damals hatte ich schon über 4.000 Punkte. Es kann also nicht sein, dass ich "2015 schon abgemeldet" war. Unterm Strich habe ich das Gefühl, das der Mann vom normale Service sich mit der Software besser auskannte als die Dame vom Bonus-Programm.
Oder die Bahn hat einen mächtigen Wurm in ihrer Software.

Das passt doch alles nicht zusammen.

„Oder die Bahn hat einen mächtigen Wurm in ihrer Software.“
Das ist leider naheliegend.

Auch wenn Dein Fehler hier noch nicht bekannt ist, aber es gab in den letzten Wochen mehrere Probleme mit der BahnBonus Webseite.
https://community.bahn.de/questions/2084488-bahn-bonus-ca...
https://community.bahn.de/questions/2082782-funktioniert-...
https://community.bahn.de/questions/2093345-vielen-bonusp...
https://community.bahn.de/questions/2082111-hallo-mich-tr...

Es entsteht öfter der Eindruck als ob die Bahn und ihre IT nicht wirklich Freunde sind.

Comfortstatus und Null Statuspunkte passen wirklich nicht zusammen. Selbst wenn Du 1.999 „alte“ Statuspunkte gehabt hättest und dann mit einer Buchung die 2.000 Punkte erreichst, müssen zumindest die letzten Punkte noch da sein, selbst wenn die 1.999 alten Punkte kurz danach verfallen sind.

Genausowenig passt eine Bonus-Abmeldung von 2015 mit jetzigem Comfortstatus zusammen.

Komisch auch wenn der eine eine Abmeldung im Juni 2019 sieht und bei einem anderen 2015 steht.

Normalerweise kann man nur raten, sich an den BahnBonus Service zu wenden.
Hilft Dir jetzt nicht so wirklich.

Ich drücke die Daumen.

Hallo, ich möchte mich mit dem Ergebnis meiner Beschwerde zurückmelden. Ich habe scheinbar all meine Punkte zurückerhalten, zwar nicht die individuellen Buchungen, aber sozusagen eine "Einmalgutschrift".

Das ist für mich aber ok. Mithin scheint es wirklich ein Problem mit der Software gewesen zu sein. Die Lösung ist schnell erfolgt, ich freue mich, dass das geklappt hat.