Nach oben

Frage beantwortet

Personalausweis gerade abgelaufen, OnlineTicket

Hallo, wie ich beim Blick auf meinen Perso festgestellt habe ist mein Ausweis seit 10 Tagen abgelaufen.

Nun habe ich jedoch ein OnlineTicket gekauft auf meinen Namen und werde vor meiner Abfahrt keine Chance haben zum zuständigen Bürgeramt zu gehen.

Ist das eine Problematik, wenn ja wieso? Es ist ein Lichtbildausweis und selbst polizeiliche Behörden haben eine Übergangsfrist von bis zu 14 Tagen

Ist es also ein großes Problem wenn ich meinen 10 Tage abgelaufenen Perso vorzeige oder achtet da eh niemand drauf?

Was passiert im schlimmsten Falle, denn ein Ticket habe ich ja ordnungsgemäß gekauft und recht viel bezahlt. Warum sich überhaupt ausweisen, Kundenfreundlich ist das ja nicht

ToiToi
ToiToi

ToiToi

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend ToiToi,

amtliche Lichtbildausweise die zur Identifizierung und Überprüfung des Online-Tickets genutzt werden, dürfen maximal 3 Monate abgelaufen sein. Somit solltest Du keinerlei Probleme bekommen.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Warum sich überhaupt ausweisen, Kundenfreundlich ist das ja nicht“
-> Ausweisen muß man sich bei Onlinetickets. Da ein Onlineticket auch 100 mal ausgedruckt werden kann und damit 100 Reisende fahren könnten, ist ein Onlineticket immer personengebunden, dann kann es nur einer nutzen. Das ist Kundenfreundlich, da die Bahn dadurch ermöglicht Tickets bequem von zu Hause aus buchen zu können. Alternativ können Sie auch zum Bahnhof gehen und sich ein Ticket am Automaten oder Schalter holen. Dieses ist nicht personalisiert und man muss sich bei der Fahrt auch nicht ausweisen.

Zur Identifizierung ist u.a. ein Personalausweis oder eine BahnCard zugelassen. Ob Sie bei der Kontrolle Ihren Ausweis zeigen müssen oder nicht kann Ihnen keiner sagen. Ob der Kontrolleur am Ablaufdatum Anstoß nimmt oder nicht ebenfalls nicht.

Wahrscheinlich wird nichts passieren. Im schlimmsten Fall gibt es eine Fahrpreisnacherhebung. Gegen diese würde ich aber Einspruch erheben.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend ToiToi,

amtliche Lichtbildausweise die zur Identifizierung und Überprüfung des Online-Tickets genutzt werden, dürfen maximal 3 Monate abgelaufen sein. Somit solltest Du keinerlei Probleme bekommen.

Gruß, Tino!

ToiToi
ToiToi

ToiToi

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Okay, dann habe ich mit meinem so kurz abgelaufenen Personalausweis keine Probleme mich auszuweisen bei der Ticketkontrolle meines Onlinetickets, ansonsten verweise ich auf den Thread hier bzw, den verlinkten.

DANKE TINO für diese Information hat mir echt geholfen!!

Kann ich mich in Ruhe nach meiner Rückkehr nächste Woche um einen neuen Person kümmern

Puuuuh, pure Erleichterung