Nach oben

Frage beantwortet

Kann ich meine Fahrt nach Sylt unterbrechen?

Ich möchte von Berlin nach Westerland fahren. Kann ich auf der Strecke Hamburg-Sylt einen Zwischenstopp in bredstedt für 2-3 Stunden einlegen und mit dem selben Ticket dann weiter nach Sylt fahren oder ist das Ticket nicht mehr gültig, wenn es bereits vor Bredstedt schon einmal abgestempelt wurde?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Johnna,

kannst Du uns kurz sagen um welche Art von Ticket es sich handelt? Ich nehme an es geht hier um ein Fernverkehrsticket (Flexpreis, Sparpreis oder Super Sparpreis).

Beim Flexpreis kannst Du so oft und lange Innerhalb der Geltungsdauer Pause machen. Bei den anderen beiden Tarifen kannst Du nach der Zugbindung im Fernverkehr den Nahverkehr ebenfalls beliebig oft innerhalb der Geltungsdauer unterbrechen. Es ist also egal ob das Ticket bereits entwertet wurde. Eine zuvor zurückgelegte Strecke darf lediglich kein zweites Mal genutzt werden.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Johnna,

kannst Du uns kurz sagen um welche Art von Ticket es sich handelt? Ich nehme an es geht hier um ein Fernverkehrsticket (Flexpreis, Sparpreis oder Super Sparpreis).

Beim Flexpreis kannst Du so oft und lange Innerhalb der Geltungsdauer Pause machen. Bei den anderen beiden Tarifen kannst Du nach der Zugbindung im Fernverkehr den Nahverkehr ebenfalls beliebig oft innerhalb der Geltungsdauer unterbrechen. Es ist also egal ob das Ticket bereits entwertet wurde. Eine zuvor zurückgelegte Strecke darf lediglich kein zweites Mal genutzt werden.

Gruß, Tino!

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ist das ein reines Nahverkehrsticket (nur RB/RE), oder ein Flexpreis Ticket mit IC/ICE-Nutzung kann die Fahrt beliebig unterbrochen und fortgesetzt werden (innerhalb der Gültigkeitsdauer des Tickets).

Bei einen (Super-)Sparpreis-Ticket legt man sich bei der Buchung auf bestimmte Fernverkehrszüge (IC, ICE) fest (Zugbindung), diese sind auf dem Ticket mit Zugnummer dann auch vermerkt und diese muss man exakt so wie gebucht nehmen. Eine Unterbrechung wäre im Fernverkehrsanteil daher nicht möglich, außer man bucht diese Unterbrechung explizit beim Kauf des Tickets mit, indem man einen Zwischenstopp mit fester Aufenthaltszeit angibt. Oft gibt es bei Sparpreisen aber auch noch Teilstrecken, die mit dem Nahverkehr zurückgelegt werden, da nicht jedes Ziel mit dem ICE/IC erreicht werden kann. Auf diesen Teilstrecken ist eine Unterbrechung dann wieder ohne weiteres möglich.

Testweise habe ich mal auf der fraglichen Strecke eine Fahrplanauskunft durchgeführt, angeboten werden mir hier immer nur reine Nahverkehrsverbindungen. Hier wäre eine Unterbrechung daher ohne weiteres grundsätzlich möglich.
Wie gesagt: aufpassen müssten sie nur bei Super-/Sparpreisen, deren Fernverkehrsanteil muss man so wie gebucht nehmen.