Nach oben

Frage beantwortet

Mitreisende Begleitpersonen bei Menschen mit Behinderung?

Wie verhält es sich bei einem GdB von 100 mit den Merkzeichen G, B. Für den Personennahverkehr muss eine Wertmarke erworben werden, dann kann die Begleitperson kostenlos mitreisen. Wie ist es im Fernverkehr? Muss hier der behinderte Mensch ein Ticket erwerben und die Begleitperson reist kostenlos? Gilt das auch für die 1. Klasse? Darf neben der Begleitperson zusätzlich ein Hund kostenlos mitreisen?

HBS1
HBS1

HBS1

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Mit dem Merkzeichen "B" ist immer die kostenlose Mitnahme einer Begleitperson gestattet.
Ob Wertmarke oder nicht,
ob Nah- oder Fernverker,
ob zweite oder erste Klasse.

Mit Wertmarke kann der Inhaber des SBA kostenlos den Nahverkehr nutzen, ohne Wertmarke muß er bezahlen. In beiden Fällen ist eine Begleitperson kostenlos.

In Fernverkehrszügen muß der Inhaber des SBA immer bezahlen, eine kostenlose Begleitperson darf er immer mitnehmen. Es ist auch egal ob in der 1. oder 2. Wagenklasse gereist wird.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Mit dem Merkzeichen "B" ist immer die kostenlose Mitnahme einer Begleitperson gestattet.
Ob Wertmarke oder nicht,
ob Nah- oder Fernverker,
ob zweite oder erste Klasse.

Mit Wertmarke kann der Inhaber des SBA kostenlos den Nahverkehr nutzen, ohne Wertmarke muß er bezahlen. In beiden Fällen ist eine Begleitperson kostenlos.

In Fernverkehrszügen muß der Inhaber des SBA immer bezahlen, eine kostenlose Begleitperson darf er immer mitnehmen. Es ist auch egal ob in der 1. oder 2. Wagenklasse gereist wird.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo. Die Antwort von Joeopitz ist korrekt. Vielen Dank dafür. :)
Nur eine kleine Ergänzung von mir, wie es mit der Mitnahme von Hunden aussieht. Es kann eine Begleitperson und auch ein Begleithund/Blindenführhund kostenlos mitgenommen werden. /no