Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Travelzoo Ticket gekauft

Hallo liebes Community. Ich habe vor ein paar Tagen dieses Angebot gesehen und zugeschlagen.

https://www.mydealz.de/gutscheine/travelzoo-com
Das Ticket habe ich für meine Frau gekauft auf ihren Namen. Soweit sogut.

Sie ist gerade in dem ICE und die Fahrkartenkontrolleure möchten aus irgendeinem Grund zusätzlich eine Bahncard sehen. Sie denken dass dieses Angebot nur in Verbindung mit der Bahncars gilt.

Dabei stand auf der mydealz seite sowohl auch während der Buchung des Tickets auf der Travelzoo Bahn seite nichts von einer Bahncard. In dem PDF online ticket den ich in meiner Email bekommen habe steht auch absolut nichts von einer Bahncard. In meiner Email steht nur , dass man zusätzlich die Bestätigungsmail zeigen solle sonst nichts. Ich habe zudem mit dem Hotline telefoniert und die Dame meinte zwar ich solle natürlich eine Bahncard vorzeigen allerdings sah das online ticket bei ihr anders aus als das Ticket bei mir. Sie sagte bei ihr steht auf dem PDF, dass eine Bahncard gefragt wird. Bei mir steht lediglich Travelzoo DB Rabatt. Sie wusste also auch nicht weiter. Nach dem vorzeigen der Email haben die Kontrolleure nichts weiter unternommen allerdings mit der Warnung das nächste mal solle man eine Bahncard vorzeigen?! Wie gesagt weder bei der Buchung moch jetzt in dem Ticket wird die Bahncard erwähnt. Was für ein Fehler ist das nun?

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was steht denn auf dem Ticket oben links?
Bei "Erw: 1" muss keine Bahncard vorgezeigt werden.
Bei "Erw: 1, mit 1BC25" muss eine Bahncard 25 vorgezeigt werden.
Bei "Erw: 1, mit 1BC50" muss eine Bahncard 50 vorgezeigt werden.

burgerkind
burgerkind

burgerkind

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Auf dem PDF-Ticket steht:
"Erw:1 (1 mit Travelzoo DB-Rabatt)"
Und weiter unten im PDF:
"Wichtige Nutzungshinweise:-Ihre Fahrkarte gilt nur zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis) und Ihrer Travelzoo Buchungsbestaetigung."

In dem Online-Ticket der DB Navigator-App steht:
Klasse: 1, Erw.: 1, mit 1 BC25

Hallo Bahnnerdy,

es ist korrekt. Sie benötigen bei diesem Angebot keine Bahncard. Im Zug reicht zusätzlich zum Online-Ticket die Buchungsbestätigung zur Legitimation (analog einer BahnCard 25) als Travelzoo Mitglied. Den Kollegen im Zug liegt eine Information darüber vor. /ka

burgerkind
burgerkind

burgerkind

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Hallo DB,

wäre dann nicht evtl. auch einen Hinweis zu der vorzuzeigenden Buchungsbestätigung in der DB App sinnvoll?

Nicht jeder führt das ausdruckte Ticket mit sich, oder schaut es sich überhaupt an. Wer sich nur das Online-Ticket anschaut weiß nichts von einer benötigten Buchungsbestätigung. Und um ehrlich zu sein: ich wüsste jetzt auch nicht wirklich um was für eine Bestätigung es sich hier handeln soll. Um die Mail von Travelzoo mit dem kurzen Hinweistext: "vielen Dank für Ihren Fahrkartenkauf mit dem 25% Travelzoo DB-Rabatt."?

Der Hinweis zur BC25 ist zumindest sehr verwirrend und wie man am Beispiel von Bahnnerdy's Frau sieht liegen scheinbar nicht jedem Kollegen im Zug diese Informationen vor ;)

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo an alle,

das mobile Terminal (MT) gibt leider beim Einlesen des Tickets eine andere Maske als auf dem Online-Ticket dargestellt. Hier wird eine ‚BC25‘ verlangt. Die Mitarbeiter wurden aber intern über dieser Fehler informiert und sollten dementsprechend handeln.

Gruß, Tino!

Hallo burgerkind,

wenn das Ticket auf http://www.travelzoo-bahn.de gebucht wurde, erhalten Sie die Buchungsbestätigung mit diesem Hinweis. Da keine Buchung über den DB Navigator erfolgt, ist dieser Hinweis dort auch nicht zu finden. /ka

Moin nochmal. Also Zusammengefasst kann ich dann jetzt behaupten, dass ich alles korrekt gemacht habe und keine BC25 vorgezeigt werden muss? wie sie hier auch geschrieben haben muss das ein interner Fehler sein sodass die Kollegen im Zug nichts darüber wussten. Ich werde auf der Rückfahrt dann die Antworten aus diesem Thread zeigen lassen. Danke für eure Feedbacks.

ManuHH
ManuHH

ManuHH

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Gestern ebenfalls mit einem Travelzoo Ticket, welches ich mittels Buchungsnummer und Nachname in die App übermittelt habe, kontrolliert worden.
Ich musste 44€ nachzahlen, weil ich keine BahnCard25 vorweisen konnte.
Bekomme ich das Geld zurück?

KleinerMünsterländer
KleinerMünsterländer

KleinerMünsterländer

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Mir ging es gestern wie ManuHH: ich musste wegen fehlender BahnCard über 50,- EUR nachzahlen. Das Lesegerät gab einen BahnCard Rabatt aus, und der Zugbegleiterin war die Travelzoo Aktion unbekannt. Auch die Bestätigungsemail hat nicht geholfen. Wie bekomme ich denn nun mein Geld zurück?!

KleinerMünsterländer
KleinerMünsterländer

KleinerMünsterländer

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Nach einem Monat habe ich nun endlich eine Rückerstattung bekommen. Allerdings finde ich es frech, mir dafür ein Erstattungsentgelt von EUR 7,- abzuziehen. Der Fehler lag ganz offensichtlich nicht bei mir, sondern bei der Bahn!

Flowch
Flowch

Flowch

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich wollte den Komfort Check in benutzen, und dort muss man eine BahnCard angeben zur Verifizierung. Gibt es hier eine Möglichkeit, oder kann man den Komfort Check in mit Travelzoo nicht nutzen?

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Norman,

ich denke es ist eher der Tatsache geschuldet dass der Gast zwar einen BahnCard 25 Rabatt erhält aber keine BahnCard besitzt bzw. besitzen muss. Für das System ist aber eine BahnCard zwingend erforderlich. Wäre der Gast im Besitz einer BahnCard könnte er sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einchecken.

Guten Abend Tino, das ist schwer zu sagen. Laut den Bedingungen heißt es: "Ein gültiges Handy- oder Online-Ticket zum Flexpreis oder Sparpreis, mit und ohne BahnCard Rabatt". Und nach diesen Angaben dürfte es eigentlich auch mit einer BahnCard nicht gehen.
Vielleicht hast du ja mal solch einen Fall und kannst dann direkt berichten. ;) Das wäre optimal. /no

Stevedinho
Stevedinho

Stevedinho

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Hallo zusammen, meine Mutter hatte genau das identische Problem. Ich habe es für Sie erst beim Kundendialog versucht, habe dann die Rückmeldung bekommen, ich soll zum Reisezentrum mit der Fahrpreisnacherhebung. Die Kollegin meinte, dass ich mich beim Online-Ticket Service melden muss und dort meinte man ich soll mich bei Travelzoo melden. Beim Kundendialog liegen übrigens alle Dokumente vor, da ich diese mitgeschickt habe. Was soll ich denn nun machen? Vielen Dank für die Rückmeldung.

BD12
BD12

BD12

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Auch hier: sitze gerade im ICE von Karlrsuhe nach Berlin, die nette Schaffnerin hat mir knapp 70 Euro abgenommen dafür dass ich ein Ticket mit BahnCard gebucht hätte, ich aber seit Jahren keine BahnCard mehr habe. Habe erst im Nachhinein erfahren dass ich die Mail hätte mitführen müssen. Da ich die PDF direkt nach der Buchung heruntergeladen habe, habe ich mich nicht mehr um die Buchungsbestätigung gekümmert, zudem sie im Spam-Ordner gelandet ist. Heute morgen vor der Fahrt habe ich das Ticket in die DB Navigator App importiert. Dort steht eben nichts vom TravelZoo-Rabatt. Habe einen Fall beim Kundendialog eröffnet und hoffe um schnelle Bearbeitung. Habe einen Beleg wegen fehlender/vergessener BC erhalten.

Werde die Schaffnerin nochmals ansprechen und fragen ob ich noch einen anderen Beleg bekomme.

Hallo BD12,

wichtig ist, dass Sie im Zug anstatt einer gültigen BahnCard 25 eine Buchungsbestätigung als Travelzoo-Mitglied vorlegen. Können Sie diese Bestätigung nicht vorlegen, erhalten Sie eine Nachzahlung "Vergessene BahnCard Flexpreis". Diese Nachzahlung kann innerhalb von 14 Tagen in einem DB Reisezentrum, gegen Abzug des Bearbeitungsentgelts von 7 Euro, erstattet werden. /ka

Stevedinho
Stevedinho

Stevedinho

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Meine Mutter hat eine Nachzahlung wegen vergessener BahnCard zahlen müssen. Ich verstehe dann aber nicht, warum die Kollegin mich im Reisezentrum Dortmund abgewiesen hat. Ich verstehe, dass das wohl ein besonderer Fall ist, aber wie kann man jetzt hier am besten weiter vorgehen? Danke im Voraus!

BD12
BD12

BD12

Ebene
0
21 / 100
Punkte

War gerade in Berlin im Kundencenter. Dort wurde ich wieder auf den Onlinekundenservice verwiesen. Die Dame im Berliner Kundencenter hatte keine Ahnung und war nicht sonderlich bemüht... Habe da einen Fall offen. Bin gespannt ob ich an mein Geld wieder komme...

Stevedinho
Stevedinho

Stevedinho

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Wir haben wohl den identischen Fall. Problem ist, dass bei mir dieser Kreis seit dem 30.09. so läuft...erste Kontaktaufnahme war am 1.10.

Hallo Stevedinho und BD12,

im Zug ist das Digitale DB Ticket (Online- oder Handy-Ticket) und die Buchungsbestätigung zur Legitimation als Travelzoo-Mitglied mitzuführen. Haben Sie die Nachzahlung wegen der vergessenen Buchungsbestätigung von Travelzoo erhalten, erfolgt die Erstattung der Fahrkarte "Vergessene BahnCard Flexpreis" in einer DB Verkaufstelle. /ka