Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Totale vararsche Bayernticket?

Habe vor 2 Wochen ein Bayern Ticket erworben für 5 Personen über die BahnApp.

Habe ausversehen viele falsche Angaben gemacht und dadurch war das Ticket nichtig. Wurde dann schön brav zum Erstattungs Formular weitergeleitet wo in endeffekt nichts rauskam und nichts dabei stand, das dieses Ticket nicht erstattet wird.

Lange unnötige Warteschleifen bei DB
Keine Antwort auf meine E-Mails.

Niewieder Deutsche Bahn. Ab jetzt wird wieder überall mit dem Diesel hingefahren. Schönen Tag noch :-)

Danerie1993
Danerie1993

Danerie1993

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"... ausversehen viele falsche Angaben gemacht..."

Ja nee, is klar...

Danerie1993
Danerie1993

Danerie1993

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Lieber Rolf, ich habe danach gleich ein weiteres Ticket gebucht mit richtigen Angaben. Also ruhe auf den billigen Plätzen.

Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Warum bucht man überhaupt ein nicht stornierbares Länderticket schon Wochen vor der Fahrt? Wenn man es kurz vorm Einsteigen kauft ist es auch nicht teurer oder gar ausverkauft. *augenroll*

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Herzlichen Glüchwunsch.

Ich glaube, Du hast alles falsch gemacht was man nur falsch machen kann.

Du hast alles Recht der Welt um jetzt sauer zu sein. Sauer auf Dich.

Hier ist auch nicht die Beschwerdestelle der Bahn (so ein Pech, schon wieder etwas falsch gemacht), hier antworten Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden.

Wie können wir Dir helfen ?

Danerie1993
Danerie1993

Danerie1993

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Meine Frage ist: Soll ich mein nächstes großes Geschäft in der ersten Klasse auf einen Sitz machen, oder doch eher in der zweiten Klasse ?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kommt drauf an, was für ein Ticket Sie haben.
Wenn Sie nur ein 2.Klasse-Ticket haben, sollten Sie sich nicht geschäftlich in der 1.Klasse aufhalten. Dann müssten Sie nämlich nachzahlen.

Und ich dachte, mit 24 Jahren kann man auch eine normale Konversation führen.
Wenn Sie schon eine so provozierende Frage stellen, muss ich vorab auch eine stellen. Wie wollen Sie das große Geschäft überhaupt im Zug erledigen, wenn Ihr Wortlaut: "Niewieder Deutsche Bahn. Ab jetzt wird wieder überall mit dem Diesel hingefahren. Schönen Tag noch :-)" war. Da passt wohl etwas nicht ganz zusammen.
Ich denke Sie merken selbst, dass Ihr Verhalten hier weder angebracht ist, noch irgendeinen Sinn macht, zumal es eine Community ist, in der Kunden anderen Kunden helfen. Von daher möchte ich Sie bitten, entweder hier sachlich zu bleiben, oder unterlassen Sie in Zukunft hier die Bemerkungen. Vielen Dank. /no

Danerie1993
Danerie1993

Danerie1993

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Hallo liebes DB Team.
Anstatt hier eure Meining laut zu vertreten, beantwortet doch erstmal wichtige E-Mails, die euch erreichen.

Würde euch mehr zufriedene Kunden bringen, versprochen *facepalm*

Sie meinen sicherlich andere Bereiche, denn uns haben Sie sicherlich keine E-Mail geschickt. Sollten wir mal E-Mails anfordern, dann beantworten wir diese auch zeitnah, sofern möglich. In anderen Servicebereichen sind die jeweiligen Kollegen zuständig und bearbeiten die Vorgänge chronologisch ab. Das kann je nach Eingangsvolumen mal lange dauern, mal schnell gehen. /no