Frage beantwortet

Hallo, was passiert mit meinen Status und Bonuspunkten wenn ich die Bahncard kündige ?

Ich möchte meine Bahncard kündigen und benötige erst 2 Monate später eine neue Bahncard.
Kann ich die Bonus und Statuspunkt auf die neue Bahncard übertragen lassen?

dagjoe
dagjoe

dagjoe

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Punkte werden in einem personengebunden Account gesammelt. Am einfachsten ist es sich eine kostenlose BahnBonusCard zuzulegen. Damit kann man auch ohne BahnCard Punkte sammeln oder einlösen.

Beim Bestellen der BonusCard sicherheitshalber die Nummer der bisherigen BahnCard angeben, damit beide dem gleichen Account zugeordnet werden. Das gleiche beim Bestellen der nächsten BahnCard. So gehen weder Status- noch Bonuspunkte verloren.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
261 / 750
Punkte

Die bleiben genauso lange, außer man behält die Kreditkarte. Das kann man Online in dem Bonusportal nachlesen.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Punkte werden in einem personengebunden Account gesammelt. Am einfachsten ist es sich eine kostenlose BahnBonusCard zuzulegen. Damit kann man auch ohne BahnCard Punkte sammeln oder einlösen.

Beim Bestellen der BonusCard sicherheitshalber die Nummer der bisherigen BahnCard angeben, damit beide dem gleichen Account zugeordnet werden. Das gleiche beim Bestellen der nächsten BahnCard. So gehen weder Status- noch Bonuspunkte verloren.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
261 / 750
Punkte

Die Bonuscard ist meines Wissens unnötig, weil ich die Boni ja online einlöse. Aber sie ist hilfreich, wenn man seine Bahncardnummer wissen will. Die Bahncardnummer bleibt übrigens ja auch immer gleich, auch wenn sich die Bahncard ändert. Das Geld ond die Boni müssten am Account hängen und nicht an der Bonuscard. Dies alles gilt natürlich jedoch nicht, wenn man die Bahncard ohne Account nutzt. Aber auch hier gibt es eine Chance: Man kann in einem Account eine Bahncard-Nummer eingeben und sich zuordnen und somit über diesen Weg an den Betrag auf der alten Bahncard kommen.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo onkelfabs,

es tut mir leid Dir sagen zu müssen, das Du hier leider eine Menge Unsinn schreibst.

„Die Bonuscard ist meines Wissens unnötig, weil ich die Boni ja online einlöse.“
-> Das ist leider falsch. Bonuspunkte können nur eingelöst werden, wenn man am BahnBonus Programm teilnimmt. Dazu ist eine BahnCard oder BahnBonusCard notwendig.

„Aber sie ist hilfreich, wenn man seine Bahncardnummer wissen will.“
-> Auch das ist leider Unsinn. BahnCards und BahnBonusCards haben durchaus unterschiedliche Nummern.

„Die Bahncardnummer bleibt übrigens ja auch immer gleich, auch wenn sich die Bahncard ändert.“
-> Leider ist das falsch. Eine Folgebahncard hat die gleiche Nummer wie die vorige. Aber keineswegs bleibt die Nummer immer gleich. Bei einer neuen BahnCard nach Kündigung oder Upgrade bekommt die BahnCard auch eine andere Nummer.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
261 / 750
Punkte

1. Die Nummer der Bahncard bleibt immer gleich, außer ich lösche bzw. ändere die Nummer durch genannte Vorgänge.
2. Die Bonuskarte ist eine Folge aus dem Bonusprogramm. Ob ich eine Bonuskarte habe oder nicht ist für das Bonusprogramm irrelevant.
Generell kostet die ja nichts, von daher kann man sie ja auch einfach bestellen. Und wenn man die Bahncard behält, ist das Problem ja auch gelöst.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@onkelfabs (aka Bahnreform19931999):

"außer ich lösche bzw. ändere die Nummer durch genannte Vorgänge."

Die Nummer wird nicht durch "ich"/den Bahnkunden gelöscht, sondern wenn überhaupt durch den BahnCard-Service. Aber auch da wird die Nummer nicht gelöscht, sondern es werden neue Nummern vergeben. Die alten bleiben. Habe in meinem Benutzerkonto mehrere verschiedene BC-Nummern stehen...

"Und wenn man die Bahncard behält, ist das Problem ja auch gelöst."

Aber genau das möchte dagjoe ja nicht, da er/sie erst 2 Monate später eine neue BC benötigt.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich vermute: da will einer rumtrollen.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Ich vermute: da will einer rumtrollen.“
-> Kann sein, wobei ich eher den Eindruck habe er möchte schon gerne helfen und zeigen dass er etwas weiß. Leider ist es weniger Wissen, sondern mehr eine gefühlte Ahnung die er hier anbringt. Viel Unsinn dabei.

Auf jeden Fall doch etwas nervig. Außerdem schade für diese Community an der ich bewundere, dass trotz vieler Differenzen hier erstaunlich sachkundige Antworten zusammenkommen. Liegt auch daran, das die meisten hier zu den Dingen nichts sagen, wo sie es nicht so genau wissen.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
1
261 / 750
Punkte

Ich bin IT-Fachkraft. Das klingt aus meiner Sicht eben etwas anders. Ich habe niemandem widersprochen und doch wird mir sehr viel Hass entgegengebracht. Das finde ich nicht in Ordnung. Ich kenne den Bahnbetrieb sehr gut, auch wenn ich kein Betriebsbeamter nach §47 EBO bin. Nur weil du mich dauernd beleidigst, heißt das nicht, dass du Recht hast.

Mal abgesehen, dass das hier nicht viel bringen würde(falls du jetzt meinst mir den §47 EBO erklären zu müssen, gibs auf, ich hab den Kommentar vor mir liegen)

Guten Abend onkelfabs, ich habe mir nun mehrere Antworten von Ihnen durchgelesen und muss leider sagen, dass diese nicht korrekt oder passend waren. Manchmal verwirren die Antworten auch eher, als sie helfen, so wie in diesem Fall hier.
Ich möchte Sie bitten, wenn Sie hier Antworten geben, dass Sie darauf achten was der User genau gefragt hat und was dem User weiterhilft.
Es ist natürlich schön, wenn Sie anderen Usern helfen wollen, aber das sollte dann auch "Hand und Fuß" haben. Das war bei Ihnen in den letzten Antworten leider nicht so der Fall. /no

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@onkelfabs

Hier beleidigt Dich niemand. Aber mir und vielen andere Usern in dieser Community ist aufgefallen, das heute plötzlich aus dem Nichts viele Beiträge aufgetaucht sind, die unrichtige oder irreführende Aussagen enthalten. Alle diese Beiträge stammen von ein und dem selben Benutzer.

Wenn plötzlich ein unbekannter User auftaucht, der spamartig über diese Community hereinbricht, dann kann schon der Verdacht aufkommen, so wie von Benutzerin vermutet, das Du ein Troll bist. Keine Ahnung ob Du hier absichtlich trollst (dann mach ich gerade einen Fehler weil ich „don‘t feed the troll“ nicht beachte) oder ob Du es nicht besser kannst.

Niemand will Dich beleidigen. Aber wenn mehreren Nutzern hier unabhängig voneinander auffällt, das Du hier Unsinn schreibst, dann solltest Du darüber nachdenken und nicht trotzig weitermachen.

Alle hier die Dir geantwortet haben sind Bahnkunden die freiwillig hier sind und in Ihrer Freizeit unentgeltlich anderen Bahnkunden helfen. Es ist nicht schön wenn Du hier, ob absichtlich oder nicht, diese Arbeit sabotierst und Unfrieden stiftest.

Ergänzung:
Inzwischen ist hier auch eine Antwort von DB angekommen. Die konnte ich noch nicht lesen, als ich diesen Text schrieb.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ist er jetzt IT-Fachkraft oder Jurist? Ich denke nicht, dass man sonst einen Kommentar zur EBO vor sich liegen hat...

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Ist er jetzt IT-Fachkraft oder Jurist? Ich denke nicht, dass man sonst einen Kommentar zur EBO vor sich liegen hat...“
-> Keine Ahnung. Ich glaube keins von beiden, aber auch egal. Er hat den §47 EBO hier eingeworfen. Ich kenne den nicht. Interessiert mich auch nicht, den habe ich bisher auch nicht gebraucht. Bei Bedarf könnte ich googeln, aber wozu. Auch wenn er einen Kommentar dazu vor sich hat, macht das weder seine Antworten noch sein Benehmen besser.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Signal: Seiner Aussage hier https://community.bahn.de/questions/2084977-habe-mir-fur-... zufolge hat er seine Antworten juristisch nicht absichern lassen, also kein Jurist. :)

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Er hat sich soeben gelöscht.

Nun bin ich gespannt ob endlich wieder Ruhe ist oder ob er mit geänderter Identität noch einmal auftaucht.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Joe: "Er hat sich soeben gelöscht."

Ich hoffe, er hat nur sein Profil hier gelöscht... ;)

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@zeka

Richtig, da ist sie wieder die Goldwaage. :-)

Er hat sein Profil gelöscht.
Bei allem Ungemach, ich hoffe auch, das nicht mehr passiert ist. Gehe aber davon aus.*

*) Die Kerze wurde gefragt, ob der Sturm ihr Freund sei. „Ich gehe davon aus“, war die Antwort.