Nach oben

Frage beantwortet

Semesterticket- stimmt das so?

Hallo,

ich komme grade aus dem Reisezentrum des Bahnhofs, wo ich mir das Semesterticket des VRN und eine Anschluss-Studikarte des KVV gekauft habe. Leider war dort so viel los, dass mir erst jetzt zuhauaufgefallen ist, dass der Mitarbeiter am Schalter mir statt wie von mir gesagt ab Oktober das Ticket ab 01. September ausgestellt hat. Soweit sollte dies kein Problem darstellen denke ich.

Nun zur Frage: wenn ich diesen Monat schon bezahle, kann ich diesen dann schon nutzen? Ich habe noch keinen Studentenausweis, da ich erst im Oktober mein erstes Semester beginne. Oder muss ich das Ticket nochmal (sofern das möglich ist) umtauschen?!

Es wäre toll, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank schon einmal.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt ein Problem mit der Gültigkeit:

„6 Kalendermonate, beginnend mit dem Wunschmonat; gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Studierendenausweis bzw. bei Erstsemestern mit der Immatrikulationsbescheinigung.“

Solange Du weder Studierendenausweis noch Immatrikulationsbescheinigung hast, kannst Du das Ticket nicht nutzen.

Rückgabe/Erstattung:
„Erstattung des Ticketpreises (gegen Gebühr) abzüglich des Preises für zwei Einzelfahrten der Preisstufe 2 pro zurückliegendem Tag der Geltungsdauer. Keine Erstattung bei Online-Tickets“

Probiere ob es sich lohnt das Ticket erstatten zu lassen und ab Oktober neu zu buchen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt ein Problem mit der Gültigkeit:

„6 Kalendermonate, beginnend mit dem Wunschmonat; gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Studierendenausweis bzw. bei Erstsemestern mit der Immatrikulationsbescheinigung.“

Solange Du weder Studierendenausweis noch Immatrikulationsbescheinigung hast, kannst Du das Ticket nicht nutzen.

Rückgabe/Erstattung:
„Erstattung des Ticketpreises (gegen Gebühr) abzüglich des Preises für zwei Einzelfahrten der Preisstufe 2 pro zurückliegendem Tag der Geltungsdauer. Keine Erstattung bei Online-Tickets“

Probiere ob es sich lohnt das Ticket erstatten zu lassen und ab Oktober neu zu buchen.