Nach oben

Frage beantwortet

Verspätung Nahverkehr Zugbindung

Habe ein Super Sparpreis Ticket 1. Klasse mit Zugbindung ICE 1211 für die Strecke Köln-Deutz nach München. Vorher nutze ich zwei Nahverkeshrszüge, die auch unter "Ihre Reiseverbindung" auf dem Online-Ticket aufgeführt sind. Eigentlich sollte alles klappen, weil jeweils 15 Minuten für die Umstiege zur Verfügung stehen. Was passiert, wenn ich den Zug in Köln dadurch verpasse, dass auf der Strecke nach Köln im Nahverkehr vorher mehr als 15 Minuten Verspätung entstanden sind? Darf ich jetzt einfach den nächsten ICE nehmen? Muss ich ein neues Ticket kaufen? Kann ich eine neue kostenlose Sitzplatzreservierung für den alternativen ICE vornehmen?
Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort und viele Grüße

Toemmi
Toemmi

Toemmi

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Nahverkehrszüge Bestandteil des Tickets sind (die Züge auf „Ihre Reiseverbindung“ sind unverbindlich, es kommt auf das Ticket an, wenn da der Startbahnhof und „NV*ICE 1211“ steht ist es OK) können Sie auch einen späteren ICE nehmen. Bei Anschlussverlust oder mehr als 20 Minuten zu erwartender Verspätung am Zielbahnhof ist die Zugbindung automatisch aufgehoben. Ein neues Ticket ist nicht erforderlich.

Die Platzreservierung kann einmal kostenfrei umgebucht werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Nahverkehrszüge Bestandteil des Tickets sind (die Züge auf „Ihre Reiseverbindung“ sind unverbindlich, es kommt auf das Ticket an, wenn da der Startbahnhof und „NV*ICE 1211“ steht ist es OK) können Sie auch einen späteren ICE nehmen. Bei Anschlussverlust oder mehr als 20 Minuten zu erwartender Verspätung am Zielbahnhof ist die Zugbindung automatisch aufgehoben. Ein neues Ticket ist nicht erforderlich.

Die Platzreservierung kann einmal kostenfrei umgebucht werden.

Toemmi
Toemmi

Toemmi

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Danke für die Antworten. Also: In dem schraffierten Feld ICE Fahrkarte (Super Sparpreis) steht "Hinfahrt: (Mein Wohnort=Abfahrtsort Nahverkehr) - München Hbf" in der Zeile darunter: "Über: NV*K-Deutz ICE1211/ M-Hbf" Kann ich somit bei einer Verspätung aus den Zubringerzügen den nächsten ICE nutzen? Danke für Ihre Antwort und viele Grüße

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Kann ich somit bei einer Verspätung aus den Zubringerzügen den nächsten ICE nutzen?“
-> Ja, dann einfach mit einem anderen ICE fahren.

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Ergänzung zur Antwort von @Joeopitz,
Sie können den nächsten ICE nehmen (bzw die nächste Verbindung) wenn Sie den ICE 1211 auch tatsächlich verpasst haben. (Auch wenn z.B. aus eine Aufenthalt / Unstiegszeit in Deutz von 70 Minuten nur 10 Minuten übrig bleiben sind Sie am den ICE gebunden.

Sie dürfen aber auch einen anderen ICE als den 1211 nutzen - auch schon auf der Strecke vor Deutz, wenn absehbar ist, dass der ICE1211 min. 20 Verspätung in München haben wird.